Fotokamera

Diskussion über Fotokamera

avatar
vor 2 Jahren

Spiegellose Systemkamera

Liebe Community

Vor einigen Jahren habe ich mir eine Sony DSC-HX100V zugelegt welche mir bis heute viel spass bereitet hat. Nun möchte ich mir jedoch eine neue, professionellere Kamera zulegen (max. 1500.-). Nach einer gewissen Einarbeitung habe ich mich entschieden, eine spiegellose Systemkamera zu kaufen. Nun habe ich folgende Modelle vorselektiert: Oly. E-M5 II, PEN-F, Panasonic DMC GX8 sowie die Fuji x-t20.

Ich Fotografiere sehr gerne in der Nacht oder bei schwachem Licht, Street und in den Bergen.

Was würdet Ihr mir empfehlen?

Danke und Gruess Dani

danhaevor 2 Jahren9 Beiträge
9 Beiträge
avatar
vor 2 Jahren

Vor drei Jahren habe ich von Canon auf Fuji gewechselt und kann dir Fuji bestens empfehlen. Wieso? Ganz einfach: Die Kameras sind super zu bedienen. Dazu gibt es eine gute Auswahl (auch lichtstarker) Objektive, welche alle Einsatzbereiche abdecken. Die Objektive sind super: Perfekte Bildqualität und sehr gute Grösse/Gewicht.
Vorallem auch die fortlaufende Weiterentwicklung durch Firmwareupdates (auch für alte Modelle), das gibt es bei keinem anderen Hersteller.
Vorschlag: X-T20 (KIT) und das XF 27 für Street.

oliverhohlvor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Ganz klar die Fuji, schon nur wegen des grösseren Sensors.

Das wird Digitec nicht gerne lesen:

Ich würde dir empfehlen für einen Occasion X-T1 body zu schauen, gibts mittlerweile für 600-800 Franken und ist immer noch eine super Kamera, dann kannst du (hier) mehr geld für Objektive ausgeben.

maselevicvor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Vielen Dank für eure Antworten...
@Maselevic: Die Idee ist sicherlich gut ;) jedoch möchte ich mir keine Vollformatkamera zulegen (Preis der Objektive).

@Oliverhohl: Die X-T20 war von all den gelisteten Kameras die erste, welche mich angezogen hat. Was mich jedoch bisschen vor dem Kauf abhält, ist der fehlende Bildstabilisator sowie der fehlende Schutz vor Staub und Spritzwasser...

Die Oly. E-M5 Mark II sowie die DMC GX8 scheinen sehr ebenbürtig zu sein (je nach Testbericht gewinnt mal der eine und mal der andere).

danhaevor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Von der Oly. PEN-F bin ich mittlerweile abgekommen. Konnte Sie heute mal live anschauen. Ist mir bisschen zu fummelig.

danhaevor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Schau dir auch unbedingt die Objektive an: Bietet das System die Objektive, die du erwartest? Vielleicht nicht zu Beginn, aber mit der Zeit werden es sicher mehr ;-)
Gute Infos gibt es auch auf digitalkamera.de

oliverhohlvor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Die X-T1 hat genau wie die X-T20 einen APS-C Sensor.

maselevicvor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Ich empfehle die XT-2 da die einfach die beste momentan ist(habe selber die XT-1 und die ist super)

simon.stumpfvor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Die X-T2 mag sehr wohl die beste spiegellose Systemkamera zur Zeit sein... Mit den 1600.- alleine für den Body leider über meinem Budget.

danhaevor 2 Jahren
avatar
vor einem Jahr

ja gut dann empfehle ich dir die XT10 oder die XT20

simon.stumpfvor einem Jahr