Objektiv

Diskussion über Objektiv

avatar
vor 8 Monaten

Samyang AF 14mm F2.8 Canon EF

Hallo zusammen

Hat jemand von Euch bereits gute Erfahrungen mit dem Samyang AF 14mm F2.8 Canon EF gemacht? Was haltet Ihr von diesem Objektiv bezüglich Landschafts- Architektur- und Astrofotografie?

Danke im Voraus

jannis.tvor 8 Monaten2 Beiträge
2 Beiträge
avatar
vor 7 Monaten

Grundsätzlich ein gutes Objektiv, allerdings mit starker tonnenförmiger Verzeichnung und relativ schwacher Schärfe bei Offenblende. Ausserdem hat es den Nachteil, dass keine elektronischen Kontakte existieren, es werden also keine Exif Daten geschrieben. Aber ansonsten sehr preiswert und brauchbar. Ich habe es mir vor allem für Astrofotografie zugelegt, da spielt auch die Verzeichnung kaum eine Rolle.

[Anonymous]vor 7 Monaten
avatar
vor 4 Monaten

Späte Ergänzung: Es gibt Korrekturprofile für dieses Objektiv in Lightroom, damit lassen sich einige optische "Kompromisse" automatisiert korrigieren. Was allerdings - wegen der fehlenden Kontakte - am Tage nachteilig ist: Du musst mechanisch am Blendenring auf den gewünschten Wert abblenden. Sprich, das Sucherbild wird duster, wenn Du auf Blende 8 oder tiefer gehst. Die fehlenden EXIF Daten halte ich selber für verschmerzbar. Die Belichtung durch die Kamera erfolgt nichtsdestotrotz korrekt. Ich hab das Objektiv, nutze es deswegen aber tagsüber praktisch nur ungern. (first world problem :-)

digijbtecvor 4 Monaten