Grafikkarte

Diskussion über Grafikkarte

avatar
vor fast 3 Jahren

Passt alles gut zusammen. Habe keine Fehler bei der Kompatibilität entdeckt.
Gruss

endirecto24vor fast 3 Jahren
avatar
vor fast 3 Jahren

Ja, sollte passen. Wird ein schönes System ;-)

Beim Radiator würde ich empfehlen, die Angaben im Datenblatt des Gehäuses mit den Abmassen des Radiators zu überprüfen. Je nach dem wo die Schlauchanschlüsse sind oder die die Montageschlitze für die Schrauben wirds eng oder geht gar nicht. Bei z.B. meinem Gehäuse (Fractal Design R5) war es nämlich ohne Anpassungen an den Lüftern / Montageschlitzen nicht möglich, an der Gehäuserückwand einen 140mm Lüfter zu montieren (ausser man will ein Lüfterschleifen). Ein 240mm passt ja, aber wie bei meinem Beispiel evtl. nur unter Nebenbedingungen ;-)

Triv1234vor fast 3 Jahren
avatar
vor fast 3 Jahren

Danke endirecto24, danke Triv1234.
Der Kühler und das Gehäuse sind vom gliechen Hersteller. Ich habe gesehen, dass die Beiden Komponenten gut passen. Mir macht die SSD aber noch Sorgen.

[Anonymous]vor fast 3 Jahren
avatar
vor fast 3 Jahren

Die SSD ist zu lang fürs Mainboard (M.2 2280 in einen 2260 Slot), Das Netzteil ist 1. Überdimensioniert und 2. eher von mässiger Qualität. Das E10 mit 500 Watt wäre besser, das P10 mit 550 Watt optimal.

Ehrlichgesagt würde ich persönlich der SSD sparen (eine andere brauchst du sowieso) und einen i7 nehmen. Wenn du das HyperThreading nicht brauchst, kannst du den auch weglassen.

sorivor fast 3 Jahren
avatar
vor fast 3 Jahren

Nimm eine r9 390 graka ist besser

yanis-rehmvor fast 3 Jahren
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.