SSD

Diskussion über SSD

Passen die PC Komponenten zusammen?

Guten Tag,

Ich hätte da einige Fragen, wäre echt dankbar wenn Ihr mir helfen könntet. Ich habe mir passend einen pc zusammen gestellt, jetzt wollte ich wissen Ob ich eventuell etwas vergessen habe oder sogar ein komponent mit dem anderen nicht übereinstimmt oder habt ihr bessere empfehlung?

Das ist der PC wo ich zusammen gestellt habe. Bedanke mich schon mal im vorraus für eure Hilfe.
https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=7E500DE995136E05E9B4A81C1113F70F

Freundliche Grüsse

slivegepostet in SSD vor fast 3 Jahrenletzte Aktivität vor fast 3 Jahren16
gepostet in SSD vor fast 3 Jahrenletzte Aktivität vor fast 3 Jahren16

Bis auf das fehlende Netzteil (min.500Watt) sieht es gut aus. Der Lüfter könnte ev. zu wenig Kühlung bringen, dies bitte beobachten (CPU Temperatur). Viel Spass.

[Anonymous]gepostet vor fast 3 Jahren
gepostet vor fast 3 Jahren

Danke für deine antwort habe aussversehen 2 mal gepostet das im mainboard up

slivegepostet vor fast 3 Jahren
gepostet vor fast 3 Jahren

Wenn du dein PC in nächster Zeit aufrüsten willst, ist das Netzteil bestimmt gut, aber wenn nicht ist 850W ein bisschen zu viel. Es währe verschwendetes Geld.

vrollongepostet vor fast 3 Jahren
gepostet vor fast 3 Jahren

Achtung SSD wird nicht passen es handelt sich um eine SSD mit b key und nicht m key
ich empfehle dir ne 950pro gleich teuer aber 4 mal schneller
mfg Robin

Mountainpixelsgepostet vor fast 3 Jahren
gepostet vor fast 3 Jahren

Willst du übertakten oder nicht? Falls ja, fehlt dir n gescheiter Kühler und der richtige Prozessor, falls nicht bringt dir das teure Mainboard nichts.

sorigepostet vor fast 3 Jahren
gepostet vor fast 3 Jahren

Bis jetzt alles super bis auf das Mainboard ist unsinn, weil du vielleicht nicht übertakten willst.

nesi.veseligepostet vor fast 3 Jahren
gepostet vor fast 3 Jahren

1) Du hast den RAM vergessen - 16 GB reichen normalerweise aus.
2) Du hast Dich für be quiet Komponenten entschieden, deswegen der Hinweis: Deine Grafikkarte ist laut den Tests die ich gelesen habe zwar recht leistungsfähig, aber auch sehr laut. Sie braucht wenn ich das noch richtig im Kopf habe 50-100W mehr, als Nvidia. Wenn das ins Budget passt, und Du wert auf ein leises System legst, würde ich eine Asus Strix GTX... Empfehlen.
3) Dein Prozessor ist ohne "K" suffix, und damit (kaum) übertaktbar. Wenn Du übertakten willst, würde ich den Proz. mit K nehmen...

[Anonymous]gepostet vor fast 3 Jahren
gepostet vor fast 3 Jahren

... wenn nicht reicht sicher ein kostengünstiges MB.
(Und falls Du z.B. Überwiegend spielen möchtest würde der I5 auch ausreichen)
Hoffe das hilft noch, viel Spass beim basteln ;-)

[Anonymous]gepostet vor fast 3 Jahren
gepostet vor fast 3 Jahren

Die r9 390 ist nicht sehr laut eher sogar sehr leise wahrscheinlich hast du den bericht von pc bild gesehen die von shaspire ist wirklich leise besitze selber ne r9 390x von shaspire

Mountainpixelsgepostet vor fast 3 Jahren
gepostet vor fast 3 Jahren

1) Da fehlt der Arbeitsspeicher
2) Da wirds jetzt kompliziert: Das MB ist ein OC-Gaming-Board.
Also macht entweder die CPU keinen Sinn (dann lieber n i5 in der K Variante) oder aber ein günstigeres MB tuts auch.
3) also bei Lautstärke und Energieeffizienz muss man einen Bogen um AMD-Karten machen aktuell.
musst du selbst wissen... aber ich kann AMD aktuell nicht empfehlen.
4) Die SSD kann ich dir auf die schnelle nicht sagen ob die mit deinem MB geht... im Zweifelsfalle auf seine S-ATA III SSD setzen...
5) Evtl. hochwertigere Gehäuselüfter gleich mit anschaffen.

86LukasHgepostet vor fast 3 Jahren
gepostet vor fast 3 Jahren