Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Fotokamera

In der Kategorie Fotokamera findest du die aktuellsten und beliebtesten Modelle von Canon, Fujifilm, Leica, Nikon, Olympus, Panasonic, Pentax, Polaroid, Ricoh, Samsung und Sony. Während Canon und Nikon vor allem für ihre digitalen Spiegelreflexkameras (DSLRs) zusammen mit einem riesigen System aus passendem Zubehör und Wechselobjektiven bekannt sind, haben Sony, Olympus und Fujifilm den Markt mit den deutlich kompakteren aber genauso leistungsstarken spiegellosen Systemkameras revolutioniert.

Der Unterschied zwischen DSLRs und Systemkameras kurz zusammengefasst: DSLRs sind mit einem ausgereiften und grossen System aus passendem Zubehör und Wechselobjektiven kombinierbar. Der fortschrittliche Autofokus fängt bewegte Motive problemlos ein und dank dem optischen Sucher siehst du Motive originalgetreu direkt durch das Objektiv. Im Vergleich dazu haben spiegellose Systemkameras keinen Spiegelkanal. Deshalb sind sie meist kompakter als DSLRs und ihre Serienbild-Funktion ist tendenziell schneller. Mit den mittlerweile ausgereiften elektronischen Suchern siehst du die angewendeten Einstellungen und das finale Bild schon vor dem Auslösen in der Vorschau – im sogenannten Live-View-Modus. Auch die Auswahl an kompatiblen Objektiven und weiterem Zubehör steht den DSLRs mittlerweile in nichts mehr nach.

Coole Fotos schiesst du natürlich auch mit Kameraarten wie den Sofortbildkameras von Polaroid und Fujifilm, mit Bridgekameras, Unterwasserkameras, wie die Olympus Tough-Modelle, und mit Kompaktkameras. Die kleinen, leistungsstarken Kompakten sind sehr beliebt. Hier sind vor allem die Canon PowerShot-Modelle, die Nikon Coolpix-Modellreihe und die Sony RX100-Familie bekannt und beliebt. Diese Modellreihen genügen vielseitigen Ansprüchen und sind für ambitionierte Hobbyfotografen, Familien und sogar als Zweitkamera für Profi-Fotografen geeignet. Wir haben die neuesten und gefragtesten Kameras auf digitec.ch, hier eine kleine Auswahl: Die Systemkameras der Sony Alpha 7 Serie – Alpha 7, Alpha 7R Mark II und Alpha 7S Mark II, Olympus E-M10 Mark III, Fujifilm X-T2. Die Premiumkompaktkameras Panasonic TZ91, Sony RX100 V, Canon G7X II und Fujifilm X100F. Natürlich haben wir auch alle Spiegelreflexkameras im Shop, wie zum Beispiel die professionelle Canon EOS 5D Mark IV, die neue EOS 6D Mark II, die ebenfalls neue Nikon D7500, die Profi-DSLRs D810, D850 und D500. Auch die Sofortbildkameras der Fujifilm Instax-Reihe, die Leica Sofort und die neue Fujifilm Square 10 sind in unserem Shop verfügbar.
mehr

Diskussion über Fotokamera

User Anonymous

Panasonic Lumix FZ2000 / Nikon D5300

Hallo zusammen

Ich suche eine sehr gute Kamera um Reisefotos zu schiessen. Sie sollte ebenfalls eine gute Qualität bei Videos haben.
Trotz nicht so grossen Fachkenntnissen in der Fotografie sind mir folgende Kameras ins Auge gestochen:

Panasonic Lumix FZ2000 (20.90MP, 50FPS, WLAN)
Nikon D5300 Kit inkl. Speicherkarte und Tasche (18 - 105 mm, 24.20MP, 6FPS, WLAN)

Welche Kamera ist empfehlenswerter?
Hat evtl. jemand Erfahrungen damit?


Ich bin auch offen für neue Vorschläge.

Danke schon im Voraus!

19.01.2018
6 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Skua

Ich habe die Vorgängerin der D5300, die D5200 und kann dir sagen, dass man damit sehr gute Bilder machen kann (für ein Modell dieser Preisklasse). Video-Erfahrung habe ich aber nicht damit. Die D5200 verwende ich mit Nikkor 50mm und 35mm f1.8 Objektiven. Diese Kombinationen finde ich hervorragend, wobei fürs Reisen, denke ich, eher das 35mm in Frage käme. Die D5200 ist nicht allzu gross, liegt sehr gut in der Hand und ist simpel zu bedienen.

19.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Ich persönlich habe zwar keine Nikon D5300, mein Kollege hat jedoch diese. Ich habe bereits mehrmals Fotos mit der 5300 fotografiert und bin sehr zufrieden, vorallem, für den Preis.
Auch wenn du, wie du sagtst, keine riesen Erfahrungen hast, kannst du die Kamera auch gut im etwas Fortgeschrittenen Bereich verwenden. Logisch ist sie keine Profi oder Semiprofikamera, tut seinen Zweck dennoch sehr serh gut.
Für Reisefotos, aber auch viele andere Dinge, empfehle ich dir die Nikon D5300 wärmstens!

23.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Kauf Dir lieber eine RX100 ;)
Wenn Du mit der Fotografie noch nicht so vertraut bist, würde ich Dir eher zu einer Sony raten.
Kameras machen nicht einfach so automatisch gute Fotos. die Fotos die Du von Profis siehst und welche die die mit der Fotografie vertraut sind kommen nicht so aus der Kamera, sondern werden im Lightroom oder Photoshop einen Feinschliff verpasst.
Die heutigen Kameras taugen praktisch ALLE was. Du brauchst was mit einer guten Automatik, aber die Aber ach für später dann manuell noch einstellbar ist. Ich empfehle Dir das Handbuch genauer anzuschauen. Viele Tipps drin ;)

23.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User thapitsch

habe eine Lumix FZ1000 und bin sehr zufrieden (gem. Berichten bessere Fotos als Nachfolger FZ2000). habe mich nach langem hin und her und gründlichen Recherchen für die FZ1000 entschieden, da keine Lust auf ständiges Objektiv wechseln und rumschleppen, dennoch die Haptik und Funktionen einer DSLR wollte. alle Testberichte hatten die Kamera zuoberst bei den Bridgecams, Bildqualität gar besser als manche DSLR bewertetet. Nach einer Afrikasafari und anschl. Vergleich mit Nikon/Canon DSLRs hat sich das sogar bewahrheitet. habe Kauf nicht bereut und bin sowohl sehr zufrieden, Preis/Leistung top.

23.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User thapitsch

Schlussendlich musst du wissen, wofür und wie du die Cam verwenden möchtest und wieviel Kohle du dafür ausgeben möchtest. Heute würde ich je nach dem wenn die Grösse wichtig wäre eine RX100 kaufen, für meine heutigen Bedürfnisse am ehesten eine X-T20, oder wenn dann eine DSLR, welche aber Total auf locker das 2-3 fache des Preises kommen würde wie die anderen (ist es miraber momentan nicht wert). Oder als alles in einem die FZ1000 (vor der FZ2000...), welche mMn bei Preis/Leistung kaum zu übertreffen ist (hatte damals 580 Stutz bezahlt).
Merke: ein gutes Bild macht immer noch der Fotograf.

23.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User dipswitch

Ich benutze seit einem halben Jahr eine Canon EOS 700D. Die ist vom Preis/Leistungsverhältnis meiner Meinung nach unschlagbar.
Leider gibt es die bei digitec nicht. Bei der Konkurenz gibts die mit 2 Objektiven um die 600 Taler. Ich denke die 800D oder 750D sind da im selben Segment. Die haben gute Automatik Modi, aber auch im manuellen Modus kann man damit sehr vieles anstellen, wenn man dann mal etwas vertrauter ist mit der Kamera. Schlussendlich kann ich Dir aber nur aus meiner Erfahrung berichten. Schlussendlich musst Du selber wissen, ob Du längerfristig mehr fotografieren möchtest, oder wirklich nur für den Urlaub eine Kamera brauchst. Mit einer DSLR bist du halt später flexibler, wegen der wechselbaren Objektiven. Auch zum Filmen sind die Canon Top, mit Full HD bei 30fps.

28.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.