Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Blitz

Aufsteckblitze sind externe Blitze, die auf den Blitzschuh deiner Kamera aufgesteckt werden. Der externe Blitz braucht eigene Batterien, bietet dir aber deutlich mehr Leistung als ein bereits in der Kamera integrierter Blitz. Zudem kannst du den aufsteckbaren Systemblitz drehen und verschieben. So kannst du die Lichtstärke und Blitzrichtung flexibel einstellen, mit Lichteffekten und Schattierungen spielen und schwierige Lichtverhältnisse ausgleichen. Das ist der grosse Vorteil gegenüber den bereits in der Fotokamera integrierten Blitzen. Letztere produzieren oft harte Schatten oder überbelichtete Vordergründe, da das Blitzlicht frontal von vorne kommt und du es nicht anpassen kannst.

Der externe Blitz muss mit der Verschlusszeit deiner Kamera synchronisiert werden. Für beste Ergebnisse ist meistens der «TTL-Blitzbetrieb» verantwortlich. Hier werden alle Belichtungseinflüsse berücksichtigt, indem das durchs Objektiv einfallende Licht von der Kamera gemessen und die Blitzintensität entsprechend angepasst wird. Für mega detailreiche Makroaufnahmen gibt es Makroblitze, die selbst kleinste und extrem nahe Objekte optimal ausleuchten können, ohne Schatten zu kreieren. Da der externe Blitz zur Kamera passen muss, bieten die meisten Kameramarken wie z.B. Canon, Nikon, Sony, Olympus und Fujifilm externe Blitze an. Aber auch Dritthersteller wie z.B. Metz, Sigma und Dörr bieten dir Blitze für verschiedene Kameramarken an. Alle Modelle und Brands findest du bei uns im Onlineshop unter digitec.ch.
mehr

Diskussion über Blitz

User hanstarnutzer

Habe den Nikon-SB-5000 storniert, da er die gesamte Restbestellung blockierte.
Wird mir der Nikon-Rabatt (Aktion ist inzwischen abgelaufen) trotzdem gewährt, wenn ich den Artikel jetzt wieder bestelle?

15.03.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.