PC

Diskussion über PC

Neuer PC mit spezieller Konfiguration

Ich habe heute ein Selbstbau- PC in einem CoolerMastergehäuse. i7 erste Generation und eine kleine SSD (zu klein heute) und 4 HD's insgesamt 9 TB (ohne Raid), dazu habe ich noch ein Lian-Li EX-50 mit 4x2TB (Raid 2x2TB)
Jetzt ist die SSD kaputt und ich habe keine Sicherung gemacht und ich müsste eine neue SSD kaufen und dazu ein neues Windows 10pro, da ich keine W10-Version habe (Umstieg von W7ultimate auf W10pro)

Ich bin kein Gamer aber ich besitze ca. 2- 3 Tsd. Filme und habe auch eine umfangreiche Musiksammlung.

Die ganze Einrichtung ist riesig und ich liebäugle mit einem Neukauf mit grosser SSD und guter Leistung und weniger Platzbedarf
Die bisherigen HD's möchte ich weiter benutzen brauche aber kein RAID (Eine "Kiste" daneben mit ca 6-8 HD- Steckplätze würde auch gehen) Wer hat mir Tipps?

prof1gepostet in PC vor etwa einem Jahrletzte Aktivität vor etwa einem Jahr3 Kommentare
gepostet in PC vor etwa einem Jahrletzte Aktivität vor etwa einem Jahr3 Kommentare

habe ich das richtig verstanden,du möchtest einen neuen PC zusammenstellen abgesehen von den Festplatten, korrekt? bräuchtest du hilfe beim einbau?

N-Systems.chvor etwa einem Jahr
vor etwa einem Jahr

Ich bin mir unschlüssig ob ich eine neue SSD und W10 neu kaufen soll (das wäre eigentlich eine Reparatur) oder gleich einen neuen PC mit einem günstigen Storagesystem für die vorhandenen HD's

prof1vor etwa einem Jahr
vor etwa einem Jahr

die günstigste alternative wäre natürlich, dass du einfach die ssd ersetzt und dir eine neue windows lizenz kaufst, wobei ich glaube, dass du beim upgrade den win7pro key ebenso gebrauchen können solltest, um dein windows zu aktivieren. wenn du deine lizenz mit einem microsoft account verbunden hast, kannst du dich einfach mit diesem auf dem pc anmelden und die lizenz transferieren. du könntest alle deine hdds in einen define r5 packen und ein neues system aufsetzen. wenn du eh nicht spielst oder anders profitieren könntest von einem upgrade ohnt es sich eigentlich nicht ein upgrade zu machen

N-Systems.chvor etwa einem Jahr
vor etwa einem Jahr