Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Tintenpatrone

Tinte schon wieder alle? Hier findest du Nachschub für deinen Tintenstrahldrucker. Wir haben Tintenpatronen für Drucker von HP, Epson, Canon, Brother, Lexmark und weiterer Marken in unserem Shop.

Das Wichtigste beim Kauf einer neuen Tintenpatrone ist natürlich, dass du die passende Patrone für deinen Drucker findest. Tipp: Wenn du unsicher bist, suche nach deinem Drucker. Unter «Zubehör» sind dort die passenden Farbpatronen verlinkt. Und gleich noch ein Tipp: Wenn du die passenden Tintenpatronen gefunden hast, lege dir am besten gleich eine Shoppingliste an. So kannst du beim nächsten Einkauf bequem das Patronen-Kit kaufen oder einzelne Farben daraus bestellen.

Bei der Auswahl der Tintentanks gibt es für viele Geräte unterschiedliche Grössen. Je mehr Tinte die Kartusche fasst, desto günstiger wird der Preis pro Seite. Das ist deshalb so, weil in den meisten Kartuschen ein teurer Druckkopf integriert ist. Mit einem Multipack können Vieldrucker ebenfalls Geld sparen.

Noch billiger kannst du drucken, wenn du statt des Original-Produkts ein günstiges kompatibles Modell wählst. Agfa, Pelikan und freecolor bieten hochwertige Tinten für alle gängigen Druckermodelle vieler Hersteller an.
mehr

Diskussion über Tintenpatrone

User jnkbtz

Neuer Computer // eure meinung ?

Ich brauche in der nächsten Zeit einen neuen Computer,da mein Laptop langsam abstirbt :). Der Computer sollteLeistungsfähig genug sein für Photoshop, Cinema 4D und Gaming. Ich will nicht all zu viel Geld dafür ausgeben. Ich habe mir jetzt einen mal zusammengestellt, könnt ihr den mal Bewerten ?

würde mich auf eine bewertung freuen.

digitec.ch/de/ShopList/Show...

Danke, JNK

13.08.2016
5 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Olsson

Gute Zusammenstellung soweit. Beim Mainboard ist allerdings viel Sparpotenzial vorhanden. Ich würde auf ein Asus Z170 mATX Board wechseln und vom restlichen Geld in eine SSD investieren. Weiterhin würde ich dir einen etwas teureren CPU Kühler empfehlen (Nocuta oder beQuiet), dann kannst du dir auch die separate Kühlpaste sparen. CPU, Gehäuse, RAM und Graka super Wahl.

13.08.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Darf ich fragen, ob du den PC selber baust? oder lässt du ihn bauen?
Grundsätzlich find ich die Kombination gut, jedoch würde ich sicher noch eine SSD und wie auch schon erwähnt, einen besseren Kühler einbau. Hättest du per Zufall interesse an einem Occasion PC mit besserer Leistung?

13.08.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User jnkbtz

Ja ich baue den Computer selber zusammen. An einer Occasion bin ich leider nicht Interessiert, da ich auch mal einen Computer selber zusammenbauen will c: Danke aber ...

13.08.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.