Netzwerkkamera

Diskussion über Netzwerkkamera

avatar
vor mehr als 2 Jahren

Netzteil?

Hallo zusammen. Ich habe am Freitag eine Netzwerkkamera gekauft und extra noch dazu geschrieben, ob das Netzteil auch dabei sei oder ob es nur über PoE ginge. Eine Antwort habe ich keine bekommen, dafür aber heute Morgen die Kamera. Leider ohne Netzteil und ohne PoE Injektor. Das ist mir schon einmal passiert, da dachte ich noch es wäre eine Ausnahme. Woher soll ich wissen ob ein Netzteil dabei ist oder nicht? In der Artikelbeschreibung steht nichts. Könnt ihr das nicht dick und fett dazu schreiben, wenn kein Netzteil vorhanden ist? Jetzt habe ich die Kamera hier und kann sie nicht gebrauchen. Das nervt einfach.

blechbearbeitungvor mehr als 2 Jahren14 Beiträge
14 Beiträge
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Wieso bestellt man was und fragt gleichzeitig? Macht doch keinen Sinn. Dazu noch am Freitag.. übers Wochenende.. logisch haben sie noch keine Antwort.. das Produkt wartet nicht bis die Frage beantwortet wurde. Sicher noch am Nachmittag gefragt und bestellt.
Netzwerkkameras werden auch über LAN Kabel mit Strom versorgt.. wenn sie die Specs aufmachen steht es.. (POE) power over Ethernet. Wenn sie kein Netzteil dabei hatten kann ich wetten dass es per LAN betrieben wird. Und wenn sie mir die Artikelnummer geben kann ich nachschauen.
Aber klar einfach mal Digitec die Schuld geben ^^

[Anonymous]vor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Hallo Anonymous. Ein heimlicher Digitec Mitarbeiter? ;)
Warum soll das keinen Sinn machen? Der Mitarbeiter der die Sachen einpackt kann das doch prüfen bevor er das Paket verschickt? Oder können die Mitarbeiter nicht lesen in der Spedi?
Die Art.Nr. ist 5636122
Natürlich ist die Kamera PoE. Aber das schliesst einen Netzbetrieb nicht aus. In der Regel ist der Betrieb eines PoE Geräts auch über ein externes Netzteil möglich. Falls das nicht so ist, sollte es (wie bereits geschrieben) in der Artikelbeschreibung gut sichtbar dabei stehen!

blechbearbeitungvor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Hahaha nein bin mit meinem Job zufrieden wo ich bin auch wenn Digitec noch interessant wäre ^^ aber ich verstehe nicht wie man erwarten kann dass ein Mitarbeiter aus der Spedi so eine Frage beantworten soll.. Zumal er weder Zeit noch das genaue wissen hat für sowas. Mag seit dass es nicht ausschließt aber wenn es nicht steht ist immer noch die Frage wieso man nicht VOR dem bestellen fragt.. auch in unserem Betrieb beantworten Mitarbeiter aus dem Lager keine Fragen von Kunden... ist nicht üblich.. ausser der Betrieb hat 5 Mitarbeiter oder weniger. übrigens Technisches Datenblatt gibt es auch ;)

[Anonymous]vor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

uhh ein Digitecmitarbeiter undercover! Werde mein account auch auf anonym stellen und dann so tun als würde ich heimlich bei digitec arbeiten. harharhar!
Aber nichts für ungut.. der secret digitec agent hat recht, macht nicht viel Sinn wenn man nicht sicher ist.
Bei uns im Lager beantwortet auch keiner die frage wie viel salz und zwiebeln in die Sauce getan wurde.. da fragt man den Kellner und der die Küche. Also das customercare.
Sorry ^^

schLEIMERvor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Nächste Schlagzeile im Postillion.. Anonymous auf digitec sind allesamt undercover Mitarbeiter :P ...

[Anonymous]vor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

@Anonymous: Du hast recht. Ich bin davon ausgegangen, dass jeder Mitarbeiter mitdenkt bei der Arbeit. Aber das ist nur bei den Kleinstbetrieben so. Ab einer gewissen Grösse ist der Kunde verantwortlich und die Mitarbeiter sind nur noch Fliessbandarbeiter die nichts sehen, nichts hören und nichts sagen. Sie können nicht lesen und überhaupt, auch kein Deutsch. ;)
@farcillio: Sehe ich genau so. Wenn man nicht sicher ist, fragt man nach, klärt ab. Man serviert dann nicht einfach die Sauce und sagt, da hättest du eben in der Küche nachfragen müssen.

blechbearbeitungvor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

lool wird immer besser! MADE MY DAY!
Eben man klärt ab.. und der Kellner kann keine gedanken lesen wenn der Kunde irgendwas wissen will.. Wenn der Kunde vorher fragt, dann fragt er den kellner.. und der kann der koch die küche fragen.. klar soweit?

Ich weiß nicht wo sie nachgefragt haben.. aber wenn dem Mitarbeiter im Lager die Frage nicht angezeigt wird..? Macht doch auch NULL sinn dass so eine Frage dahin geht.
Nichts für ungut aber ein bisschen Eigenverantwortung haben Kunden auch ;) so was hat man wenn man Erwachsen ist.

schLEIMERvor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Wie der Anonyme Agent schon gesagt hat XD.
Man bestellt nicht etwas am freitag und erwartet dann die antwort bevor es ausgeliefert wird.. macht doch den ganzen Versandablauf zunichte... es wird eine schnelle lieferung erwünscht.. wie schon alle gesagt haben.... man informiert sich.. was bringt dann die antwort wenn es schon versendet wurde? genau unkosten wenn es das falsche modell ist.

schLEIMERvor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Achsooo... ja ich kann ja riechen was dem Mitarbeiter in der Spedi angezeigt wird und was nicht. Ich kenne die Abläufe bei Digitec. Sind ja überall gleich... Ach egal.
Eigentlich war mein Anliegen ganz etwas anderes und wir sind vom Thema abgedriftet. Ich würde es einfach begrüssen, wenn bei einem elektrischen Produkt - egal ob IP Cam oder was anders - deutlich angezeigt würde, dass kein Netzteil dabei ist und dass das Gerät NUR über PoE läuft. Der Aufwand ist gering, der Nutzen beim Kunden gross. Und jetzt verabschiede ich mich bei euch, ich muss auch noch arbeiten.

blechbearbeitungvor mehr als 2 Jahren
avatar
vor mehr als 2 Jahren

Du könntest ja künftig kurz beim Kundendiens anrufen vor der Bestellung.

[Anonymous]vor mehr als 2 Jahren
Nach oben
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.