Multiroom System

Diskussion über Multiroom System

avatar
vor etwa einem Monat

Multiroom-System mit einzel anzusteuernden Boxen

Liebe Community

Ich bin auf der Suche nach einem System mit folgender Möglichkeit und benötige Euer Schwarmwissen:

4 Zimmer, in jedem davon eine kleine Box. Dazu eine "Basisstation" (falls das überhaupt benötigt wird), welche die Boxen wireless verbindet und über ein Tablett mit Sounds gespiesen wird (Radio-Apps aus dem Store, MP3's vom direkten Speicher des Tabletts, vielleicht mal eine Playlist über Youtube etc.). Einen Subwoofer brauche ich nicht unbedingt.

Das dürfte soweit kein Problem sein...

Nun zu den nötigen Bedienerwünschen: Ich möchte - ohne die Boxen jedes mal ein- und ausschalten zu müssen - die einzelnen Zimmer wahllos nach Gebrauch kombinieren können. Sprich (bildlich ausgrdrückt): Bewege ich mich immer vom Wohnzimmer in die Küche, sollen diese beiden Boxen spielen, die anderen nicht. Würde mein Partner aus dem Arbeitszimmer rüberbrüllen "Hey, mach hier auch mal Mucke!", möchte ich die Box in seinem Zimmer einfach dazuschalten und wieder deaktivieren können. Bestenfalls per App über das Tablett oder Handy.

Geht das und wenn ja: Welches System eignet sich dafür am besten?

Merci für das Teilen Eurer Erfahrungen.

SwissWeaslevor etwa einem Monat6 Beiträge
6 Beiträge
avatar
vor etwa einem Monat

Ich würde mir mal das Sonos Soundsystem anschauen.

dcpat.lehmannvor etwa einem Monat
avatar
vor etwa einem Monat

Da hab ich schon einen Blick drüber geworfen. Das wäre interessant. Die Boxen hätten eine praktische Grösse, der Sound dürfte soweit auch vertretbar sein... Die Frage ist eben: Was würde ich von Sonos alles benötigen, um die oben beschriebenen Bedingungen arfüllen zu können? Hast Du das System selbst auch? Würde mich über kleinere Erfahrungsberichte freuen.

Merci für Deinen Input.

SwissWeaslevor etwa einem Monat
avatar
vor etwa einem Monat

Hallo SwissWeasle.

Bin Multimediaelektroniker und habe selber auch Sonos zuhause.
Sonos ist wirklich ein super System!

Benötigen tust du dafür nur (in deinem Fall) 4x Sonos Play:1... Zur Verbindung empfehle ich wenn es möglich ist, soviele Play:1 per Netzwerkkabel anzuschliessen wies geht. Falls keiner an ein Kabel angeschlossen werden kann, gibt es die Sonos Bridge welche als "Basisstation" wirkt. Diese würde ich sicher ans Netzwerkkabel anschliessen (Muss auch nicht an einen Sonos Player angeschlossen werden)

Danach kannst du nach der einfachen Einführung alle Räume per Handy oder Tablet oder PC steuern. Die Einstellungen sind überall synchron und man kann jederzeit ein weiteres Handy usw verbinden.

Das Einzige, das nicht geht, sind Youtube Videos laufen zu lassen. Da es keine Funktion dafür gibt und man kein Bluetooth hat.
Jedoch kann man eigene Lieder abspielen welche auf dem Gerät sind oder Radio hören über das ins Sonos App eingebaute Tune-In App. Jeder Raum kann separat oder zusammen gespielt werden, sogenannt als "Gruppe".

Ich hoffe ich konnte Dir helfen!

MfG J.B.

_jaschabucher_vor etwa einem Monat
avatar
vor etwa einem Monat

Ich habe seit über 10 Jahren Sonos und es ist genial. Damals brauchte man noch Basisstationen. Heute geht alles etwas einfacher. Der Sound finde ich nicht "vertretbar" sondern sehr gut. Play1 ist sicher super und wenn Du Räume hast, die Du selten brauchst, würde ich Dir einen Play3 oder (wenn das Budget erlaubt) Play 5 empfehlen, als portable Lösung. Wenn Du wenig Platz hast, eine Playbase auf den Schrank, etc. Einstecken, loslegen. Auf Sonos sind auch alle grossen Streamingdienste vorhanden... Jeder Raum via Handy einzeln oder nach Wahl kombinierbar.

kyriliusvor etwa einem Monat
avatar
vor etwa einem Monat

@_jaschabucher_ Vielen Dank. Perfekt, das ist genau die Info, die ich brauche! :-) TuneIn passt einwandfrei als Radio-App (nutze ich ohnehin schon) und das mit Youtube ist sowieso nicht wichtig. Dann werde ich mit Sonos arbeiten :-)

Jap, hast mir damit sehr geholfen.

MfG, SwissWeasle

SwissWeaslevor etwa einem Monat
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.