Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Audio Mischpult

Ein Audio-Mischpult gilt als das Herzstück eines Tonstudios. Es dient dazu, elektrische Signale von verschiedenen Tonsignalquellen (z. B. Mikrofon oder elektronische Klangerzeuger) auf zwei oder mehr Ausgangssummen oder -busse (Untersummen mehrerer Signale), meistens nach Frequenzgangs- und Dynamikveränderungen, zusammenzufügen. Für Mischungen in Stereofonie werden z. B. alle am Mischpult anliegenden Signale auf die Stereo-Kanäle „Links“ und „Rechts“ zusammengeführt.mehr

Diskussion über Audio Mischpult

User manuel.lanter

Mischpult für Anfänger gesucht

Hallo
Ich will mir einen Mischpult kaufen, da ich lernen will wie man scratcht. Da ich noch ein Anfänger bin kenne ich mich kaum damit aus.
Ich will eher in die Stilrichtung Hip Hop gehen.
Preis soll bis max. 300.- gehen.
Was könnt ihr mir empfehlen?

Danke im Voraus!

19.10.2015
12 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User seba1333

kauf dir 2 Kreidetafeln wie man sie beim Kartenspielen benutzt, dann legst du links und rechts auf den tisch je eine davon und in jede Hand eine Gabel, dann gehts los! Viel Spass

19.10.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Kirsh1793

Du hast zwei Möglichkeiten.
1) Du kaufst dir einen "all-in-one" MIDI-Controller mit Jogwheels. Da gibt es relativ günstige Modelle villeicht ab 100 Franken. Solche Controller sind nicht ideal zum Scratchen, aber sie sind in deiner Preisklasse.
2) Wenn du wirklich scratchen lernen willst, besorgst du dir einen 2- oder 4-Track-Mixer und ein oder 2 dazu passende Plattenspieler. Occasion findest du das villeicht sogar für 300 Franken. Sonst wirst du, denke ich, mehr bezahlen müssen.

20.10.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Kirsh1793

Der Traktor Kontrol S2 ist wirklich ein super Gerät für den Einstieg ins DJing, aber nicht wirklich, wenns ums Scratchen geht...

20.10.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Ich habe die Frage erst nach einer längeren Pause verstanden... Vielleicht solltest du mit einem Occassion Setup beginnen. So kannst du dein Hobby langsam angehen. Und klar, du kannst natürlich mit einem Mischpult auf den Turntables rum scratchen... vorausgesetzt du hast genug Power in den Armen um das Mischpult kräftig auf die Teller zu drücken... ;)

21.10.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Silvano_Jud

Kauf dir am besten ein 2-Kanal Battlemixer, Kopfhörer, ein paar gebrauchte Vinylplatten auf Ricardo, zwei Plattenspieler mit Direktantrieb (damit der Teller genug Power hat beim Scratchen) und dazu noch passende Nadeln die zum Scratchen geeignet sind.

31.12.2015
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User jimpansinio

DJ Tech DIF 2S.... Innofader Mini in einem 2 Kanal Mischpult. Kein Schnick Schnack... Genau das Richtige um anzufangen. Noch zwei direkt angetriebene Plattenspieler und los gehts. Geht natürlich auch mit einem wenn du nur scratchen willst und nicht mixen oder beatjuggeln.

31.05.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User monkey

hab damals mit einem Reloop 2 Kanal mixer angefangen als ich noch scratchen wollte..
aber in der Preisklasse kann ich dir nichts sagen.. würde dir ja den Pioneer djm 350 vorschlagen - Pioneer ist eh das beste was du zum auflegen brauchen kannst :)

17.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.