Mikrofon

Diskussion über Mikrofon

avatar
vor fast 2 Jahren

Mikrofon oder Headset ?

Mein PC ist neu (08.2016 ; Win10 home )
Meine Hobbies ( u.A. ! ) Bildbearbeitung und Videoschnitt ( Level "Familie" , "Vereinsreisen" u. Ä. Software Magix Video deluxe Premium )
Dafür setzte ich zum Zecke des ( gelegentlichen ) Kommentierens von Szenen bis anhin ein Mikrofon "aus dem vorherigen Jahrhundert" ( ca. 1997 ) ein und das tönt schrecklich !
Deshalb gedachte ich , mir ein "neueres" Mikrofon anzuschaffen.Ein lieber und guter Kamerad hat mir nun den folgenden "Floh ins Ohr gesetzt" : "Dann nimm doch gleich ein Headset. Vielleicht kommst Du auf Deine alten Tage ( Jg 1950) noch auf die Idee , auch noch zu skypen oder gar eine Sprache zu lernen ( was mir zuzutrauen wäre).
Im Übrigen gedenke ich nicht , allzuviel Geld dafür auszugeben.Es sei denn es wird mir hier an dieser Stelle dazu geraten-
Vor dem Hintergrund dieser Infos möchte ich nun die Diskussion starten; nicht ohne den beiden zu danken , die mich mit ihren Informationen hierhin geleitet haben!

hansjoerghirschi50vor fast 2 Jahren11 Beiträge
11 Beiträge
avatar
vor fast 2 Jahren

Es wäre gut zu wissen, was das Budget ist und wie genau der Verwendungszweck ist bzw. was verlangt wird am Ende. Sind Kopfhörer schon vorhanden?

hegamervor fast 2 Jahren
avatar
vor fast 2 Jahren

Nein ,lieber Hegamer sind nicht vorhanden und mein Budget geht von 0.- bis ca. 150.- (ist aber "diskusionsabhängig")
Nochmals : Ich filme ein bischen und schneide das . So , dass es im Familien- bzw (Pilz-)-Vereinskreise via DVD-Player und/oder Beamer gezeigt werden kann.
Das Einzige , was vorhanden ist , ist ein Mik (Kaufdatum vor 2000) und da tönen die Aufnahmen dann eben ziemlich schrecklich. Der Haupteinsatzzweck wäre , meine selbstgefilmten "Erzeugnisse" in besserer Qualität als bisher kommentieren zu können.
zu diskutieren also Headset oder Mik? und drahtlos oder gesteckt?

hansjoerghirschi50vor fast 2 Jahren
avatar
vor fast 2 Jahren

Ich werfe hier mal das „Samson Meteor Mic“ in den Raum. Kostet 69 Franken und bietet sehr überzeugenden Ton ohne das du eine zusätzliche Soundkarte oder Ähnliches brauchst. Kopfhörer-Empfehlungen sind immer schwer, da jeder Hersteller eine eigene Tonsignatur hat, welche auch sehr subjektiv empfunden wird.

https://www.digitec.ch/2477955

Review und Tonbeispiel: https://youtu.be/Wq3NRYNlM44

hegamervor fast 2 Jahren
avatar
vor fast 2 Jahren

Als Kopfhörer nenne ich hier mal die AKG Pro K52 für 39 Franken. Günstig mit eher neutralem Sound.
https://www.digitec.ch/5778314

Beide liefern ein sehr viel besseres Ergebnis als jedes Headset in ihrem Preisrahmen.

hegamervor fast 2 Jahren
avatar
vor mehr als einem Jahr

Das kommt drauf an, wenn du hauptsächlich Videos machst, mit Sound der nicht von dir ist, wären gute Kopfhörer erstmal wichtiger.

Wenn du jetzt keinen Cinematic-Sound brauchst, sondern einfach z.B. für YouTube Videos, reicht dir ein headset mic lange

MakeAppsNotWarvor mehr als einem Jahr
avatar
vor mehr als einem Jahr

Sorry , liebe Community und vielmehr erstmal vielen Dank für Eure Hilfe!!
Ich befürchte , dass ich "communityunerfahren" ( und Rentner ) nicht geschickt genug ausdrücken kann , aber ein Mikrofon (egal welcher Art der Ausführung ) brauche ich.
Ich arbeite mit Magix als Schnittsoftware. Wenn der Film ( fast! ) fertig ist , möchte ich zuweilen Kommentar (...Erklärungen zur laufenden Szene oder Sprüche....) aufnehmen und diese auf eine (weitere ) Tonspur meines (Magix-) Filmes plazieren (...und dann auch brennen und hoffen , dass es klappt ; aber das ist eine andere Geschichte....).

hansjoerghirschi50vor mehr als einem Jahr
avatar
vor mehr als einem Jahr

Die Tonqualität ist beinahe sekundär ( vielen Dank Tim haettich ! ) weil "alles besser" ist als das Jetzige ( Ein Mik aus dem "letzten Jahrhundert" ( ca 1998 ) mit schrecklichem Rauschen!

hansjoerghirschi50vor mehr als einem Jahr
avatar
vor mehr als einem Jahr

Wenn die Qualität also nicht gross gesteigert werden soll und es ein Headset sein muss geb ich mal drei billige Headsets an. Heisst aber nicht, dass am Ende auch mit neuem Mikrofon kein Rauschen mehr vorhanden ist. Die Quelle des Rauschens kann auch der PC sein.

https://www.digitec.ch/24251
https://www.digitec.ch/374520
https://www.digitec.ch/214033
Alle drei mit USB-Anschluss, damit wenigstens diese Rauschquelle wegfällt.

hegamervor mehr als einem Jahr
avatar
vor mehr als einem Jahr

@Hansjoerghirschi50 Wenn Ihr Budget bis zu 150.- geht, empfehle ich mal dieses Paket:

https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=94348FA104753C04C696F1BA0184493A

Das Samson C01U Pro liefert einen Grundsoliden Sound und kommt gleich mit Ständer und ist direkt abhörbar (weniger Verzögerung)

Die Qualität ist für die 105.- sehr gut und für ein YouTube Video oder Amateur Film lange ausreichend, sogar ohne Bearbeitung.

Die Kopfhörer bieten einen stabilen Stereosound.

Ich hoffe, dass ich helfen konnte.

MakeAppsNotWarvor mehr als einem Jahr
Nach oben
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.