Mikrofon

Diskussion über Mikrofon

avatar
vor 11 Monaten

Mikrofon für Ingame-Sprachchats, Teamspeak/Discord und allenfalls Videoaufnahmen für Youtube gesucht... (+gute Aufnahme-Software für PC-Gaming)

Nach der Anschaffung meines Gaming-PC's war die Freude über das neu mögliche gemeinsame Gaming mit Freunden (bspw. ARK) riesig. Ebenso gross aber die Beschwerden, dass mein Sprachchat schrecklich klinge. Kein Wunder, mit Apple EarPods. Nach langem Gedankenmachen habe ich mich nun entschieden mit Kopfhörern und einem Mikrofon zu zocken, statt mit einem Headset. Doch im Dschungel von Mikrofonen ist es schwierig auf das Richtige für meine Zwecke zu stossen. Darum brauche ich eure Hilfe: Wer kennt ein solches Mikrofon?

Budget wäre natürlich gegen unten offen... gegen oben wäre eine Investition von etwa 200.- (inkl. Mikrofonständer, etc.) schön.

Kleine Zusatzfrage: kennt jemand eine gute, am besten kostenlose Software mit der man PC-Gaming aufnehmen kann?

subi7vor 11 Monaten8 Beiträge
8 Beiträge
avatar
vor 10 Monaten

Zum Aufnehmen ist Plays TV nicht schlecht, Nvidia's Shadowplay hat auch gute Rezensionen.
Zu nem Mikrofon kann ich nicht viel sagen, leider.

Shane_Saesselivor 10 Monaten
avatar
vor 10 Monaten

Falls du auch vorhast zu streamen kann ich dir OBS (Open Broadcast Software) empfehlen. Hat viele Plugins und ist kostenlos. Habe es selber lange eingesetzt. Zum Aufnehmen ist OBS auch geeignet. Falls du keine Nachbearbeitung der Aufnahmen machen willst, hat es den Vorteil, dass das Video bereits gerendert ist und gleich auf YT hochgeladen werden kann.

DomeAlonsovor 10 Monaten
avatar
vor 9 Monaten

Vielen Dank euch beiden. OBS hat mich überzeugt :)

subi7vor 9 Monaten
avatar
vor 9 Monaten

Mein Komplettes Aufnahme Setup

Mikrofon Ständer RØDE PSA1 (Schwarz)
Mikrofon Halter RØDE PSM1 Gussmetalspinne
Mikrofon: Audio Technica AT2020 USB - Leider nicht bei Digitec
Aufname Programm: www.audacity.de/

Der Aufnahme Sound im Vergleich zu einem Gaming Headset inkl Mikrofon sind Welten. Die Stimme kommt, wie als wenn man neben einem steht. Die Investition ist es auf jedenfall wert, wenn man Professinelle Aufnahme machen möchte.

Gruss

A_B_C_Dvor 9 Monaten
avatar
vor 5 Monaten

Hey A_B_C_D hast mich von deinem einkauf überzeugt :D Jedoch bleibt mir eine Frage offen. Die wäre ob man sonst noch etwas dazu braucht, sprich eine mix dings xD keine ahnung wie man das Teil nennt. Wäre nett wenn du antworten könntest :D

Jam.Sopivor 5 Monaten
avatar
vor 5 Monaten

Mit einem USB Mikrofon brauchst du kein Mischpult. Das Mik wird einfach eingesteckt und von Windows / MacOS / Linux als Audiogerät erkannt und kann direkt mit der Software deiner Wahl verwendet werden.

jonnybischofvor 5 Monaten
avatar
vor 5 Monaten

Jonnybischof Danke sehr mein Freund! :D

Jam.Sopivor 5 Monaten
avatar
vor etwa 2 Monaten

Würde dir das Behringer XM8500 unglaublich gutes Mikrofon mit niedrigem Grund rauschen für nur 30.- als Audio Interface würde ich dir das UMC202HD empfehlen super Ding benutze selbst die Kombi. (Beim YT Kanal vom Tech Boss kannst du auch ein Review zu diesem Mic finden)

enixdudevor etwa 2 Monaten
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.