Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Mainboard

Das Mainboard, oft auch als Motherboard oder Hauptplatine bezeichnet, ist die Schaltzentrale eines jeden Computers. Darauf werden weitere Komponenten wie der Prozessor (CPU) oder die Arbeitsspeicher-/RAM-Module montiert und es befinden sich dort auch weitere Schnittstellen und Steckplätze für Erweiterungen wie Grafikkarten, Soundkarten oder Festplatten- und Laufwerk-Anschlüsse. Motherboards können bezüglich Grösse (auch Formfaktor genannt) in verschiedene Kategorien wie microATX oder ATX unterschieden werden. Auch im Rahmen des Einsatzgebietes gibt es Unterschiede – während Gaming-Mainboards viel Platz und zahlreiche Anschlüsse für Grafikkarten bieten sowie schnelle LAN- bzw. Ethernet-Verbindungen zulassen, beinhalten Business-Motherboards diverse externe Anschlussmöglichkeiten wie USB 2.0 und USB 3.0.

In unserem Online-Shop findest du viele Motherboards bekannter Hersteller wie Asus, Raspberry Pi, Gigabyte, MSI oder AsRock in diversen Formfaktoren und mit den verschiedensten Sockeln, Chipsätzen und Prozessor-Familien.
mehr

Diskussion über Mainboard

User Sarangan

Mein PC

Was meint ihr (die Community) zu meinem PC hier digitec.ch/de/ShopList/Show...

Nur die Grafikkarte werde ich durch eine Custom Design von Asus oder Red devil ersetzen, sonst müsste hier alles kompatibel sein oder?

Danke im Voraus :)

04.01.2018
14 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Netzteil ein wenig overkill das mit dem cpu cooler kann ich nicht genau beurteilen laut specs sollte es kein problem sein aber vieleicht kommt er mit den spannungswandler kühler oder dem pcie slot in die quere. ansonsten sollte es kompatibel sein.

04.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

ja im prinzip würden 650 W reichen da die vega in normalverbrauch ca 300w und der ryzen mit oc ca 80w unter last verbraucht kommt man ca auf 380W das heisst ein 500W netzteil würde auch reichen aber denke 750W ist die beste wahl da netzteile unter ca 50% last am effizientsten arbeiten. ein platin netzteil kommt bei ca. 50% last fast an 95% wirkungsgrad. also meine empfehlung falls nicht sonst noch ein grosser leistungsfresser verbaut wurde wäre ein 750w Netzteil.

04.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User mastrit83

Der Kühler ist soweit ganz ok. Ich denke er passt auch aufs Boar. Ich verwende ihn selbst, je nach RAM höhe kann es jedoch sein, dass der erste RAM Slot blockiert wird. Ich musste damals den Kühler manuell bearbeiten um die ersten Slots verwenden zu können.

Ansonsten 750W NT und B350er Board... und dann viel Spass mit dem Teil :)

05.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Verdorrterpunkt

Bist du dir sicher, dass du eine Soundcard und ein Glasgehäuse brauchst? MoBo ist häufig auch genug gut beim Sound und du könntest beim Gehäuse auch ein gedämpftes nehmen.

05.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Aen96

Ich würd mir noch ne SSD dazulegen, gerade zum Gamen lohnt sich das auf alle Fälle. Da reichts ja wenns "nur" ne 256GB ist, die sollte dann auch nicht das Budget zu sehr belasten :-)

Gruss

05.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Sarangan

die x370 nehme ich, da ich es ja auch noch in die Zukunft brauchen kann (nächste Generationen basieren auch auf am4. bis 2021 oder so)
Beim CPU Kphler bin ich mir auch ein bisschen unschlüssig, da diese jenachdem auch 2 slots verdecken würde, somit wären die RGB RAM unnötig. (Muss wahrscheinlich einen anderen Suchen)
Ja das Glasgehäuse sieht einfach super aus und die soundkarte brauch ich auch für andere Zwecke :)

Könntet ihr mir einen anderen CPU Kühler vorschlagen? :)

05.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User FalconX

Der Boxkühler von AMD reicht beim 1600 und guter Gehäuselüftung eigentlich aus und macht auch optisch einen guten Eindruck. Ansonsten gibt es da den Pure Rock oder die Slim Variante, die sollten ebenfalls mehr als genügen und ach der RAM nicht im Weg stehen.

Die M.2 würde ich weglassen und durch eine SSD ersetzen. Der Unterschied beim Zocken oder Betriebsystem ist Minim.

05.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Also ich habe einen 1600er auf 3.8ghz übertaktet mit dem boxed kühler er ist noch leise und es wäre mit einer besseren cpu auch mehr drin wollte einfach die spannung nicht zusehr erhöhen. De kühler ist da nicht limitierend. Daher meine empfehlung den boxed testen wenns dir nicht genügr oder zu laut ist nach nem andern suchen. Sound chip von dem msi gaming pro carbon ist gut wenns nicht reicht würde ich die soundkarte nachbestellen dadurch kannst du evtl. Ca 200 fr spaaren.

05.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User fsociety

Also ich habe übrigens die selbe MoBo/CPU/RAM Kombo in einem Gehäuse mit Seitenverglasung und bis 3.7/3.8GHz ist sind Lautstärke & Temperatur völlig ok mit dem Stock Cooler.

05.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.