Bluetooth + portable Lautsprecher

Diskussion über Bluetooth + portable Lautsprecher

Mehrere Boxen in einem Raum

Liebe Alle

Ich suche für mein Klassenzimmer eine Lösung und bin auf Hilfe angewiesen. Ich möchte gerne vom Pult aus Musik abspielen (möglichst kabellos, Stereo und guter Sound). Dabei möchte ich meine alte Stereoanlage ersetzen. Meine Idee war es zwei JBL Flip 3 zu koppel und an beiden Enden meines Pultes aufzustellen.
Was meint ihr wäre die beste Lösung:
- 1 starke Anlage oder mehrere kleine

Bin offen für Vorschläge.

Danke und Gruss

sbluemelgepostet in Bluetooth + portable Lautsprecher vor mehr als einem Jahrletzte Aktivität vor mehr als einem Jahr6
gepostet in Bluetooth + portable Lautsprecher vor mehr als einem Jahrletzte Aktivität vor mehr als einem Jahr6

Hallo Sbluemel.
Soll der Lautsprecher einen Akku haben?

themrgrapefruitgepostet vor mehr als einem Jahr
gepostet vor mehr als einem Jahr

Wäre schon gut, aber da ich die Dinger häufiger brauchen werde, häng ich Sie höchstwahrscheinlich an den Strom.

sbluemelgepostet vor mehr als einem Jahr
gepostet vor mehr als einem Jahr

Ich würde in dem Fall entweder 2 Flip 4 empfehlen oder 2 der Sony SRS-XB30 (aktuell 119.-). Letztere haben einen tieferen Bass, kräftige Mitten und können mit einem Equalizer der Sony-App Songpal angepasst werden, sodass die sonst etwas schwachen Höhen wieder gut zur Geltung kommen. Ausserdem sind sie lauter als die Flip 4.

ladidoogepostet vor mehr als einem Jahr
gepostet vor mehr als einem Jahr

Ich würde 4 kleine Boxen in allen Ecken empfehlen. Gibt es von Bose und auch Sony.

dominikwasergepostet vor mehr als einem Jahr
gepostet vor mehr als einem Jahr

Oder ne gute "alte" Micro-HiFi Anlage. Ein Hauptgerät, zwei Boxen, Bluetooth usw. Ist dann halt nicht akkubetrieb, aber sicher eine der günstigeren und einfachen Varianten.

LukeHellgepostet vor mehr als einem Jahr
gepostet vor mehr als einem Jahr

Bose Sound Touch 30 - und es wird umwerfend.

shoefligepostet vor mehr als einem Jahr
gepostet vor mehr als einem Jahr