Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Server

Als Server wird ein in ein Rechnernetz eingebundenes Rechnersystem mit zugehörigem Betriebssystem bezeichnet, das Clients bedient oder Server (in Form von Software) beherbergt. Nebst komplexen Recheneinheiten mit dediziertem Betriebssystem können auch spezialisierte Systeme von Netzwerkgeräten wie Routern und Druckerservern als Server bezeichnet werden. Da Server in der Regel permanent in Betrieb sind, werden in den entsprechenden Rechnern bevorzugt Prozessoren, Arbeitsspeicher und Speicher-Lösungen eingesetzt, die für den Dauerbetrieb ausgelegt sind. Damit die Ausfallsicherheit bei Servern noch weiter erhöht werden kann, sind diese Rechner speziell auf Redundanz getrimmt und verfügen zum Beispiel über mehrere Hauptprozessoren, Speicher-Lösungen in RAID-Konfiguration oder redundante Netzteile.

Wir bieten in unserem Onlineshop eine grosse Auswahl an Server der bekannten Marken wie Huawei, HP, Lenovo, WD, Fujitsu, Dell oder Protonet zu Toppreisen an.
mehr

Diskussion über Server

User DJJK

Mail-, Data- und Cloudserver

Hallo zusammen,
ich brauche einen Server auf dem ich meine Mails mit Exchange synchronisieren kann, neben bei sollten alle meine Daten von allen Geräten im Netzwerk sichtbar sein. Wenn möglich sollte ich auch von ausserhalb darauf zugreifen können.
Was könntet ihr mir da empfehlen. Preislich würde ich gerne so unter 600-700 Franken bleiben.
Vielen Dank
LG
DJJK

24.09.2016
6 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Balu3300

Du kannst diesen Server kaufen: digit.ec/5661509. Du musst aber noch Festplatten und ein OS kaufen(am besten Windows Server 16, jenes theoretisch schon erhältlich ist). Ich würde etwa noch einmal mit 250 Fr. rechen also kommst du etwa auf 500 Fr.

Gruss

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User davidmele

Hallo Zusammen,

Ihr seid euch bewusst, dass die Microsoft Exchange Server 2016 Standard VL Lizenz hier bei Digitec momentan CHF 723.- kostet?

Dazu kommt dann noch der User-/ bzw. Device CAL pro Lizenz von CHF 94.-/83.- hinzu...

Nur dass man rechnen kann, was alles noch zur Hardware und dem OS aufschlägt, wenn man "mit Exchange" synchronisieren möchte...

Ich glaube hier wird ein doch relativ komplexes Thema ein bisschen zu stark trivialisiert? ;)

Gruss Dave

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Balu3300

Man muss Exchange nicht unbedingt kaufen für den Heimgebrauch. Benutze seit fast 2 Jahren einen Exchange 13 Server und habe nie einen Rappen gezahlt. Microsoft ist hier auch nicht so streng, was den Privatgebrauch angeht. Wenn der Exchangeserver kommerziell genutzt werden möchte, dann muss man dies natürlich zahlen ;)

14.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User davidmele

"Microsoft ist hier nicht so streng"... falsch, Microsoft unterscheidet nicht. Wer einen Exchange Server betreiben möchte, sollte diesen korrekt Lizenzieren.

Warum sollte man dann auch die Windows Server Lizenz bezahlen? da kann man ja auch Rearming betreiben und danach frisch "lizenzieren"... Sysprep und Skiprearm lassen grüssen, wobei ich dies jetzt hier nicht zelebrieren möchte.

14.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.