Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Arbeitsspeicher

Der Arbeitsspeicher – oft auch als RAM bezeichnet – enthält die gerade auf dem PC ausgeführten Programme, Programmteile und dafür benötigten Daten. Sogenannte Speichermodule stellen oder erweitern den Arbeitsspeicher von Computern und weiteren technischen Geräten. Da der Arbeitsspeicher eine Komponente der CPU verkörpert und deren Prozessor direkt auf das RAM zugreift, spielt die Leistungsfähigkeit und Speicherkapazität des Arbeitsspeichers eine entscheidende Rolle im reibungslosen Zusammenspiel mit den restlichen Komponenten. Wichtige Charakteristika beim Arbeitsspeicher sind die Zugriffsgeschwindigkeit (Latenz), die damit verbundene Datenübertragungsrate (DDR) und die Grösse (Anzahl GB Speicherkapazität).

In unserem Shop findest Du eine grosse Auswahl an Arbeitsspeicher-Modulen bekannter Hersteller wie HyperX, Kingston, Crucial, Corsair, G.Skill oder GeIL in verschiedenen Grössen und Varianten.
mehr

Diskussion über Arbeitsspeicher

User elias.gretler

Lohnt sich das?

Lohnt es sich 20 franken mehr für den RAM zu zahlen also statt diesem bundle ASUS Z170 PRO GAMING + 2x8GB RAM (LGA 1151, Intel Z170, ATX) vielleicht doch lieber ASUS Z170 PRO GAMING + 2x8GB LED RAM (LGA 1151, Intel Z170, ATX) Das teurere wäre ja gerade in Akion. das mainboard habe ich schon ausgewählt und bleibe dabei.

17.12.2016
22 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User elbassisto

Der neue AMD CPU der im Januar kommen soll :D
amd.com/en-us/press-release...
Bei den RAM kann man meines Wissens problemlos die günstigsten DDR4 nehmen. Hohe Taktfrequenz macht in der Realität keinen unterschied.
youtube.com/watch?v=dWgzA2C...

19.12.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User rusher94

naja.. ich habe das Asus Z170 pro mit 2x8GB HyperX Fury aber nur 2400er. das reicht vööllig aus! aber ja musst du selber wissen. sind beide gut.. musst dann einfach wegen dem cpu lüfter schauen. zuhohe ram-riegel beissen sich mit einem bequiet! Dark Rock Pro 3

19.12.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User wanderyak

Also die Unterschiede zwischen den beiden Bundles sind meiner Meinung folgende Punkte:
- Wie Rusher94 schon gesagt hat, die günstigeren RAM sind LPX (low-profile) und passen somit unter fast jeden (Luft)-Kühler, die Anderen sind höher. [31 mm vs 49 mm]
- 3000 vs 3200 MHz, wobei ich mal behaupte dass du den Unterschied niemals bemerken wirst. Für 3000 oder 3200 MHz müssen die RAM per XMP übertaktet werden.
- Die teureren haben LED, falls du auf das stehst.

Die Dominator RAM sind das Nonplusultra, aber m.M.n. für den Normaluser einfach ein teures Premiumprodukt ohne wesentliche Vorteile.

19.12.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User rusher94

Natürlich kannst du auch auf die neue AMD CPU gen warten. Aber ja. es wird immer wieder was neues geben. und die 6er gen von Intel ist schon saugut! und zudem auch noch sehr stromsparend! LED's sind schon cool. Da sie aber schnell mal von einem CPU kühler verdeckt werden sieht man das kaum

19.12.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User elbassisto

Die frage ist grundsätzlich, lohnt sich das upgrade auf einen 6. gen? Auf welchem Prozessor bist du jetzt?

Ja die 6.Gen ist sau gut. Das war die 3.Gen auch schon...

In meinem fall würde das "upgrade" auf die neuste generation (von i5 3750k auf den 6600k) lächerliche +15% performance bringen. Ausserdem ist er teurer (250.-) als mein i5 3750k (233.-) am 27.01.2013 war.

Deshalb warte ich bis ein richtiges upgrade verfügbar ist, oder zumindest die Preise etwas durchgeschüttelt werden. Es wird Zeit das Intel wieder Konkurrenz bekommt und aufhört sich auf den Lorbeeren auszuruhen.

19.12.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.