PC Gehäuse

Diskussion über PC Gehäuse

avatar
vor 7 Monaten

Kleinstmögliches Gehäuse mit Wasserkühlung und Platz für eine GTX 1080

Ich bin auf der suche nach dem kleinstmöglichen Gehäuse in der ich eine CPU Wasserkühlung ggf. Corsair oder ähnliche und eine GTX 1080ti oder eine GTX 1080 einbauen kann.

Momentan habe ich den Define Nano S von Fractal Design mit einem mini ITX Board, einem Corsair h110i Wasserkühler, ein SFX Netzteil und dem ASUS ROG GTX 1080. Passt alles bis auf den einen Ventilator auf dem Kühlergrill den ich aufgrund der GPU länge entfernen musste.

Dieses Setup verkaufe ich bald und möchte mir einen noch kleineren und kompakten PC zusammenstellen der eine CPU Wasserkühlung hat und eine hohe Leistung erreichen kann.

Irgendwelche Tipps und Empfehlungen von der Community?
Danke

[Anonymous]vor 7 Monaten3 Beiträge
3 Beiträge
avatar
vor 6 Monaten

Schau mal nach NZXT H200i und noch kleiner geht es immer noch, vlt. musst du dann die CPU-WaKü ausserhalb des Cases platzieren oder per Luft kühlen. Die kleinste die ich dir empfehlen kann ist die DAN A4 SFX :) Have Fun

Uran.bajramivor 6 Monaten
avatar
vor 5 Monaten

Dan a4 SFx gibts auf digitec nicht. Du kannst dir Kolink Rocket (Small Form) kaufen. Ist praktisch genau das gleiche

Martin_97vor 5 Monaten
avatar
vor 5 Monaten

Sorry, wenn du eine WaKü reinbauen willst dann kannst du mit gtx 1080 ti sc hybrid mit air cooler noctua nh il9 im konil satellite verbauen.

Martin_97vor 5 Monaten
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.