Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Fotokamera

In der Kategorie Fotokamera findest du die aktuellsten und beliebtesten Modelle von Canon, Fujifilm, Leica, Nikon, Olympus, Panasonic, Pentax, Polaroid, Ricoh, Samsung und Sony. Während Canon und Nikon vor allem für ihre digitalen Spiegelreflexkameras (DSLRs) zusammen mit einem riesigen System aus passendem Zubehör und Wechselobjektiven bekannt sind, haben Sony, Olympus und Fujifilm den Markt mit den deutlich kompakteren aber genauso leistungsstarken spiegellosen Systemkameras revolutioniert.

Der Unterschied zwischen DSLRs und Systemkameras kurz zusammengefasst: DSLRs sind mit einem ausgereiften und grossen System aus passendem Zubehör und Wechselobjektiven kombinierbar. Der fortschrittliche Autofokus fängt bewegte Motive problemlos ein und dank dem optischen Sucher siehst du Motive originalgetreu direkt durch das Objektiv. Im Vergleich dazu haben spiegellose Systemkameras keinen Spiegelkanal. Deshalb sind sie meist kompakter als DSLRs und ihre Serienbild-Funktion ist tendenziell schneller. Mit den mittlerweile ausgereiften elektronischen Suchern siehst du die angewendeten Einstellungen und das finale Bild schon vor dem Auslösen in der Vorschau – im sogenannten Live-View-Modus. Auch die Auswahl an kompatiblen Objektiven und weiterem Zubehör steht den DSLRs mittlerweile in nichts mehr nach.

Coole Fotos schiesst du natürlich auch mit Kameraarten wie den Sofortbildkameras von Polaroid und Fujifilm, mit Bridgekameras, Unterwasserkameras, wie die Olympus Tough-Modelle, und mit Kompaktkameras. Die kleinen, leistungsstarken Kompakten sind sehr beliebt. Hier sind vor allem die Canon PowerShot-Modelle, die Nikon Coolpix-Modellreihe und die Sony RX100-Familie bekannt und beliebt. Diese Modellreihen genügen vielseitigen Ansprüchen und sind für ambitionierte Hobbyfotografen, Familien und sogar als Zweitkamera für Profi-Fotografen geeignet. Wir haben die neuesten und gefragtesten Kameras auf digitec.ch, hier eine kleine Auswahl: Die Systemkameras der Sony Alpha 7 Serie – Alpha 7, Alpha 7R Mark II und Alpha 7S Mark II, Olympus E-M10 Mark III, Fujifilm X-T2. Die Premiumkompaktkameras Panasonic TZ91, Sony RX100 V, Canon G7X II und Fujifilm X100F. Natürlich haben wir auch alle Spiegelreflexkameras im Shop, wie zum Beispiel die professionelle Canon EOS 5D Mark IV, die neue EOS 6D Mark II, die ebenfalls neue Nikon D7500, die Profi-DSLRs D810, D850 und D500. Auch die Sofortbildkameras der Fujifilm Instax-Reihe, die Leica Sofort und die neue Fujifilm Square 10 sind in unserem Shop verfügbar.
mehr

Diskussion über Fotokamera

User AlainSupporter

Kamera für Safari / Südafrika

Ich suche eine Kamera für meine Reise nach Südafrika. Leider kenne ich mich nicht aus, welche Kameras sich besonders gut eignen. Da ich auf eine Safari-Reise gehe, möchte ich aber schon gut ausgerüstet sein. Ich möchte für die Kamera maximal 500 Franken ausgeben.

Für Feedbacks bin ich dankbar.

17.01.2016
10 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User danielhuser

Meine Empfehlung (auf einer Kanada Reise erprobt) wäre die:
Panasonic Lumix FZ300 (12.10MP)

+ Kompakt und leicht
+ Objektiv sehr vielseitig einsetzbar (gerade bei Tieren ist ein guter optischer Zoom wichtig)
+ Bildqualität relativ nah an hochpreisigen und schweren DSLR

17.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User larec

für leichtes Gepäck ist eine Kamera wie die von danielhuser empfohlene sicher ganz gut.
Persönlich bevorzuge ich schwere SLR mit einem grossen Tele, da diese viel ruhiger gehalten werden können. Aber man muss bereits sein, einige kg Fotoausrüstung mitzuschleppen.

Bei meiner Safari war ich sehr froh um meine Mini-Stativ-Klammer (eine Klammer mit einem Rundkopfstativ drauf). Damit kann die Kamera am Auto befestig werden und somit immerhin in der Vertikalen stabilisiert werden, was bei grossen Brennweiten hilft. Für leichte Kameras tuns vermutlich auch einfachere Stative wie ein GroillaPod.

17.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User cjs1311

Ich habe mit meiner lumix fz 150 sehr gute erfahrungen als leichte und trotzdem leistungsfähige kamera gemacht. Habe mir vor kurzem die fz 300 geholt, die sogar staub und feuchitgkeitsgeschützt ist. Sie ist erst recht eine empfehlung. bei einer safari ist der grosse zoombereich ideal, da kein umständliches objektivwechseln. und bei tieraufnahmen ist die möglichkeit ideal, 4k-videos zu drehen und ggf. noch hochauflösende standbilder aus dem video zu ziehen. die kamera setzt da zumindest keine grenzen.

23.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User GeneGalaxo

Ich denke auch, dass Du mit der Lumix nichts falsch machst. Für das Geld hast Du da alles kompakt beisammen, was Du für die Safari brauchst. Vor allem die Lange Brennweite wird Dir dort gute Dienste leisten, denke ich. Ich würde noch in einen zusätzlichen Akku investieren, da diese Art von Kameras meistens nicht gerade sparsam mit der Energie umgehen. Denke auf jeden Fall auch an einen Stromadapter und eine zweite Speicherkarte (lieber mehrere etwas kleinere Karten z.B. 16 GB als eine große Karte). Der Tipp oben mit dem Gorillapod ist ebenfalls gut. Das ist nicht groß und leistet gute Dienste.

23.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Ich war schon mehrere Male in Südafrika und meine Empfehlung für eine Safari ist eine Bridge Kamera
Ihrem Budget entsprechend würde ich Panasonic Lumix FZ300 wählen (CHF 499)
Ich habe eine Vorgängermodell FZ150 mit super Ergebnissen und für ein Safari super geeignet durch die grosse Brennweite.
Auch Videos kein Problem.
Ich hatte auch eine Canon mit ähnlichen tech. Daten dabei, war aber mit der Panasonic besser zufrieden. Tolle Verarbeitung, Batterielife gut.

23.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User korimako

Die FZ 1000 anschauen und vergleichen unter dkamera.de, ist eine andere Klasse von Bridgekamera, hat weniger Tele, aber Bildqualitätsunterschied ist sehr gross, leider nicht wassergeschützt, preislich kaum teurer

04.02.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User spitzwei

Ich würde 100.- drauflegen und mir die Panasonic Lumix FZ1000 kaufen:
Panasonic Lumix FZ1000 (20MP)
+ Bildqualität als Bridgekamera: unerreicht in Preisklasse
+ Zoom 25mm-400mm von Landschaft bis Tele
+ schneller Autofokus
+ schnelle Seriengeschw.
+4K Video mit Mikrofoneing!
+ Makrofunktion durchaus brauchbar
+ Toller elektr. Sucher
+ RAW Format
+ / - Schwer und gross, hilft gegen Verwackler
- bei Tele max. kopflastig
- Energiehungrig (2. Akku!)

15.02.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Guldimann160148

Waren Anfang dieses Monates für 2 Wochen in Südafrika. Meine Empfehlung: Nikon Coolpix P900 mit 83-fach Zoom. Für Safaris hervorragend geeignet, haben absolut tolle Tierbilder geschossen. Tolle Kamera, passt allerdings nicht in die Hosentasche! Zu haben bei Digitec für ca. 540 Franken!

24.02.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.