Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Fotokamera

In der Kategorie Fotokamera findest du die aktuellsten und beliebtesten Modelle von Canon, Fujifilm, Leica, Nikon, Olympus, Panasonic, Pentax, Polaroid, Ricoh, Samsung und Sony. Während Canon und Nikon vor allem für ihre digitalen Spiegelreflexkameras (DSLRs) zusammen mit einem riesigen System aus passendem Zubehör und Wechselobjektiven bekannt sind, haben Sony, Olympus und Fujifilm den Markt mit den deutlich kompakteren aber genauso leistungsstarken spiegellosen Systemkameras revolutioniert.

Der Unterschied zwischen DSLRs und Systemkameras kurz zusammengefasst: DSLRs sind mit einem ausgereiften und grossen System aus passendem Zubehör und Wechselobjektiven kombinierbar. Der fortschrittliche Autofokus fängt bewegte Motive problemlos ein und dank dem optischen Sucher siehst du Motive originalgetreu direkt durch das Objektiv. Im Vergleich dazu haben spiegellose Systemkameras keinen Spiegelkanal. Deshalb sind sie meist kompakter als DSLRs und ihre Serienbild-Funktion ist tendenziell schneller. Mit den mittlerweile ausgereiften elektronischen Suchern siehst du die angewendeten Einstellungen und das finale Bild schon vor dem Auslösen in der Vorschau – im sogenannten Live-View-Modus. Auch die Auswahl an kompatiblen Objektiven und weiterem Zubehör steht den DSLRs mittlerweile in nichts mehr nach.

Coole Fotos schiesst du natürlich auch mit Kameraarten wie den Sofortbildkameras von Polaroid und Fujifilm, mit Bridgekameras, Unterwasserkameras, wie die Olympus Tough-Modelle, und mit Kompaktkameras. Die kleinen, leistungsstarken Kompakten sind sehr beliebt. Hier sind vor allem die Canon PowerShot-Modelle, die Nikon Coolpix-Modellreihe und die Sony RX100-Familie bekannt und beliebt. Diese Modellreihen genügen vielseitigen Ansprüchen und sind für ambitionierte Hobbyfotografen, Familien und sogar als Zweitkamera für Profi-Fotografen geeignet. Wir haben die neuesten und gefragtesten Kameras auf digitec.ch, hier eine kleine Auswahl: Die Systemkameras der Sony Alpha 7 Serie – Alpha 7, Alpha 7R Mark II und Alpha 7S Mark II, Olympus E-M10 Mark III, Fujifilm X-T2. Die Premiumkompaktkameras Panasonic TZ91, Sony RX100 V, Canon G7X II und Fujifilm X100F. Natürlich haben wir auch alle Spiegelreflexkameras im Shop, wie zum Beispiel die professionelle Canon EOS 5D Mark IV, die neue EOS 6D Mark II, die ebenfalls neue Nikon D7500, die Profi-DSLRs D810, D850 und D500. Auch die Sofortbildkameras der Fujifilm Instax-Reihe, die Leica Sofort und die neue Fujifilm Square 10 sind in unserem Shop verfügbar.
mehr

Diskussion über Fotokamera

User Severin93

Kamera für meine USA-Reise

Hallo zusammen
Ich gehe im Mai für 5 Wochen an die Westküste der USA und mache da eine Rundreise durch alle möglichen Nationalparks.
Da möchte ich natürlich auch viele tolle Bilder machen, nur habe ich noch nicht wirklich Erfahrung im Kamerabereich.

- Was denkt Ihr, würde sich für mich eignen?
Ich denke an eine Kompaktkamera im Stil der Nikon Coolpix P900, die ja jetzt gerade unter die 500.- Fr. Marke gefallen ist. Ist diese für so etwas geeignet?

- Schwerpunkt werden vermutlich Natur-und Landschaftsaufnahmen sein.

- Mein Budget wäre so ca. 500.- nur für die Kamera (sonstiges Zubehör wie ein kleines Stativ, Speicherkarten usw. wären dann noch zusätzlich)

Danke schon jetzt für eure Hilfe =)

07.03.2016
8 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Welche Kamera Du nimmst, wird wohl Dein Entscheid sein. Ich bin mit meiner Panasonic Lumix FZ200 sehr zufrieden. Ich schätze vor allem die Lichtstärke sehr und insbesondere den elektronischen Sucher sehr, der ist bei hellem Tageslicht unersetzlich. Schau dass Du einen Reserveakku dabei hast. Ja, und Du machst eine einzigartige Reise. Nimm unbedingt eine Reservekamera mit für den Fall, dass Deine neue Kamera aussteigt. Mir sind schon 3 Digitalkaleras unterwegs ausgestiegen, 1 wegen Sand, 1 elektronisch und 1, das geb ich zu, da hab ich einen Bedienungsknopf auf der Rückplatte eingedrückt.

08.03.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User GeneGalaxo

Das kommt natürlich sehr darauf an, welche Ansprüche und Vorlieben Du hast. Wenn Du möglichst wenig herumschleppen möchtest, ist eine Kompaktkamera wie die Sony RX-100 III perfekt. Tolle Leistung auf kleinem Raum, aber etwas über Budget. Etwas schwerer und größer ist eine Bridge. Da hat man etwas in der Hand. Ich habe die Lumix FZ-1000. Die ist genial und inzwischen auch recht günstig, aber auch noch über Budget. Den besten Gegenwert für das Geld bekommst Du aus meiner Sicht momentan mit der Lumix FZ-300. Alles drin und dran und tolle Bildqualität.

08.03.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User GeneGalaxo

Bei den Systemkameras würde ich momentan die Sony Alpha a6000 empfehlen. Das wird etwas teurer, aber ich würde hier bei Interesse noch ein paar Wochen warten, bis das Nachfolgemodell a6300 auf dem Markt ist. Dann wird die 6000 sicher nochmal günstiger. Ach so, die Nikon. Ich fotografiere seit Jahren mit Nikon DSLR und die sind grandios. Aber alles, was Nikon in anderen Segmenten so liefert, ist eher mittelmäßig. Da würde ich Panasonic auf jeden Fall vorziehen (s. auch Testergebnisse).

08.03.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Die Lumix FZ-300 hat gegenüber der FZ-200 nur wenige Vorteile, zB einen Touchscreen (ist der bei einem 3" Display überhaupt nützlich? und bei Taqgesicht?) und ein 4096x2160/25 p Video gegen 1920x1080/50p. Was ich hingegen schätze ist der elektronische Sucher, wo man auch alle Menuepunkte selbst bei grellstem Sonnenlicht einwandfrei sehem kann. Beide sind aber nicht Flachmänner, die in eine Hosentascha passen. Wenn schon Panasonic, hast Du die TZ71 schon angeschaut?

08.03.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Hallo Severin
Ich denke das dir ein grosser Zoomberreich wichtig ist und du daher mit einer Bridgekamera grundsätzlich gut beraten bist. Persönlich würde ich dir jedoch der Bildqualität wegen eine Kamera mit mindestens 1 Zoll grossem Sensor empfehlen. Meine Empfehlung wäre daher die Lumix FZ1000, diese kostet zwar 60 Franken mehr liefert dafür deutlich bessere Bilder.
Wenn du gerne Bildqualität auf Spiegelreflexkamera Niveau hättest ist die Sony a5000 mit dem 16-50 & 55-210mm Objektiv eine gute Wahl.

09.03.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User AriGold

Hoi Severin
Ich war für 2 Monate in den USA. Die Sony RX100 II (für knapp 350.-- gekauft mit etwas Rabatt Glück beim ID) war super. Naturfotos haben gut ausgesehen, Städte natürlich absolut kein Problem, Dämmerung und Nachtfotos (Städte, oder auch beim Vulcan) sehen Top aus. Und das beste: Es ist eine richtige Pocket-Cam. Ich hatte diese 2 Monate lang jeden Tag in der (Hosen)Tasche dabei. Der Akku hat mehr als gereicht. Kann ich dir nur Empfehlen.

Hoffe du wirst so viel Spass haben und sehen wie ich :)

18.03.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Hoi Severin
Ich denke die entscheidende Frage ist ob du eine Kompaktkamera oder eine Bridgekamera möchtest.
Kompaktkamera (RX100II/III, Canon G7X/II)
+ sehr kompakt Hosentaschentauglich
+ keine Kameratasche notwendig
+ sehr gute Fotoqualität
+ elektronischer Sucher (RX100III)
Bridgekamera
+ sehr grosser Zoombereich
+ elektronischer Sucher
+ gute Fotoqualität (FZ-300, Coolpix 9000)
+ sehr gute Fotoqualität (FZ-1000)
- deutlich grössere Kamera
Ich hoffe ich konnte dir mit dieser kompakten Zusammenfassung weiterhelfen.

18.03.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.