Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

PC

Bei der Wahl eines neuen PCs sind zunächst vor allem der Formfaktor und der Anwendungsbereich relevant. All-in-Ones etwa unterscheiden sich durch den integrierten Monitor offensichtlich von den Desktops, die in verschiedenen Grössen (Ultra Slim, Small Form, Tower) erhältlich sind. Der Anwendungsbereich definiert dann die Leistungsbandbreite, die für Ihren neuen Computer in Frage kommt.

Wir stellen euch nun unsere Anwendungsbereiche einzeln kurz vor:
Business-PCs sind oft in robusten und platzsparenden SFF-Gehäusen (Small Form Factor) erhältlich und bieten ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für alltägliche Büro-Aufgaben. Ausserdem ist oft eine Pro-Version des Betriebssystems installiert und eine kleine SSD verbaut.

Home-Office-Geräte lehnen sich an diese Business-PCs an und bieten zuverlässige Leistung für Arbeitsaufgaben zuhause. Oft spielt hier die Design-Komponenten eine wichtige Rolle, da im eigenen Heim ein edler PC eher gewünscht wird als im Büro.

Multimedia-Desktops leisten genug, um Inhalte wie Filme, Musik und Fotos problemlos wiedergeben zu können. Sie haben daher meistens mittelstarke bis starke dedizierte Grafikkarten, 8GB RAM oder mehr und eine SSD verbaut.

Die Gamer-Geräte haben alles, was das Gamer-Herz begehrt: perfekt abgestimmte Komponenten, mindestens 8GB Arbeitsspeicher, stylishe und erweiterbare Gehäuse und extreme Power mit i7 Prozessoren für ruckelfreies Gaming. Auch die neuesten Grafikkarten sowie Top-Mainboards sind verbaut.

PCs für Enthusiasten bieten deutlich mehr Power und meistern auch anspruchsvolle, rechenintensive Aufgaben mühelos. Hier ist die Hardware meist ausgefallen, die PCs besitzen Wasserkühlungen und spezielle Designs, um sich von der grauen Masse abheben zu können.

Mit den weiteren Kriterien können die Produktvorschläge dann weiter eingeschränkt und so etwa das Betriebssystem, die Speichergrösse oder die Grafik Hardware gewählt werden. Anspruchsvollen Anwendern empfehlen wir in jedem Fall, auf einen PC mit integrierter SSD zu setzen. Neben PCs der bekannten Marken wie Asus, Apple, Medion, Acer, Alienware, Dell, Fujitsu, Joule Performance, Intel, Lenovo, Microsoft, MSI, Prime Computer, XMG oder HP bieten wir dir auch unsere eigenen, in der Schweiz gebauten digitec PCs zum Kauf an. Sie werden von unseren Spezialisten für dich zusammengestellt und sind in zahlreichen Konfigurationen ab Lager verfügbar.
mehr

Diskussion über PC

User benjamiduq

Günstiger aber effizienter PC

Guten Tag Community!
Ich möchte mir einen Desktop PC kaufen.
Da ich mich etwas zu wenig auskenne wende ich mich an euch!

Gebrauchszwecke:
Surfen, leichte Office-Anwendungen, gelegentlich leichte Multimedia-Anwendungen wie Filme und Hearthstone.

Sollte diese Tasks aber schnell und gut machen können!

Was sein muss: SSD, 1080p fähig, Windows, Lüftung leise, Betrieb und Bedienung möglichst schnell und Reibungslos.

Ausbaubar wäre gut. Grösse egal.

Alles Andere ist optional. Budget: maximal 700 Franken, hoffe jedoch was günstigeres zu finden.

Ich hoffe, von euch Ratschläge zu bekommen! Vielen Dank im Voraus!

26.03.2017
9 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User benjamiduq

Vielen Dank für den Tipp. Dieser Desktop gefällt mir sehr! Nun habe ich aber nach langer Recherche entschieden den PC selber zu bauen.

digitec.ch/de/ShopList/Show...

Das Ziel ist es, einen recht starken Desktop zu haben, der sehr Zukunftstauglich ist und bei Belieben mit einer nachträglich eingefügten Grafikkarte zu einem Gamer-PC umgwandelt werden kann. (Daher dieses Motherboard).

Glaubt ihr, dass das Fehlen einer GPU einen Bottleneck für den Prozessor darstellt? Oder wird hierbei nur High-End Gaming beeinträchtigt?

27.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User robpors613

Ich würde ein Mainboard mit dem Z270 Chipsatz auswählen mit dem Hintergedanken wenn du später ein gamer pc umwandeln willst so hast du die Basis dazu und kannst immer noch erweitern und anpassen.
gegebenfalls auch einen 7700k als cpu ins auge fassen...

30.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Overfly3

Versuche dich von einem Fachmann beraten zu lassen. Fertigpc's sind oft überteuert und falscher Hardware ausgerüstet. Wenn du einen Informatiker in deinem Umfeld kennst frag ihn ob er dir einen PC zusammenstellen kann :) Ich selber habe letztens einen PC für einen Kollegen zusammengebaut für ein Budget von 1000 CHF. Wenn man die gleiche Leistung fertig bei einem Händler ersteigern will liegen die Preise dann so circa bei 1500CHF. Das sind 50% die du in die Tonne schmeisst :)

30.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User benjamiduq

Vielen Dank für die Hilfe euch allen! Ich habe seit letztem Wochenende mindestens 20 Stunden investiert, mir das Grundwissen zum PC-Bau selber beizubringen mithilfe von Youtube, Reddit, anderen Websites und Digitec Beratern :)
Bin schlussendlich auf mein endgültiges Build gekommen und habe es bereits bestellt!

digitec.ch/de/ShopList/Show...

Mir war ganz klar keinen i7 zu nehmen, da ich schlicht und einfach die Leistung nicht benötige. Daher der i5-7500, mit recht guter Preis/Leistung.

30.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User benjamiduq

Das Mainboard hat das B250 chipset - ich denke für meine zukünftige Grafikkarte, die sehrwarscheinlich eine RX 480 sein wird, und dem nicht overclockbaren Prozessor sollte das genügen. 4k gaming muss nicht sein.

Geschwindigkeit war für mich am wichtigsten, daher die m.2 SSD für den Windows boot und die paar wichtigsten Programme. Dazu der sehr gute 2x 8Gb DDR4-2400 RAM.
Vielen Dank für eure Hilfe, ich denke ich habe den Idealen PC für meine Bedürfnisse zusammenstellen können! :)

30.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User simon.stumpf

Also wenn du nicht mit PCs auskennst dann würde ich dir das selber zusammenbauen abraten. Klar ist es günstiger, aber wenn du zum Beispiel das Motherboard beschädigst gibt es keine Garantie darauf.

05.04.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.