Grafikkarte

Diskussion über Grafikkarte

avatar
vor 9 Monaten

Grafikkarten

Es ist schon traurig nicht eine einzige Karte ist erhältlich. :(

Peter.schvor 9 Monaten21 Beiträge
21 Beiträge
avatar
vor 9 Monaten

Darfst dich bei den Minern bedanken ;-)

A_B_C_Dvor 9 Monaten
avatar
vor 9 Monaten

es gibt ja noch ein paar grafikkarten wie z. b die Rx 580 von xfx 😁

Saranganvor 9 Monaten
avatar
vor 9 Monaten

oder eine 1080 ti... (für über 1000 franken) nur der Preis ist irreführend, aber es hat noch karten

Saranganvor 9 Monaten
avatar
vor 9 Monaten

ich warte grade seit einem. Monat auf meine Asus rog strix rx vega 64, dass ist traurig

Saranganvor 9 Monaten
avatar
vor 9 Monaten

Sei froh, für Andere ist kein Wasser erhältlich und DAS ist wirklich traurig...

[Anonymous]vor 9 Monaten
avatar
vor 9 Monaten

@ [Anonymous]
Also darfst du dich NIEMEHR wegen irgendetwas beschweren - jemandem geht's immer schlechter

JediMind91vor 9 Monaten
avatar
vor 9 Monaten

Ich sags mal so, ich bin Dankbar für jeden Tag wo ich aufstehe und feststelle, dass es mir gut geht, ich laufen kann, sehen, hören, schmecken und ich meine Mitmenschen habe, denen es auch gut geht. Es mag mal Kleinigkeiten geben, die belanglos sind da denke ich mir einen Moment auch ok schade.. aber es käme mir nie in den Sinn diesen Unmut in einem Forum lautstark zu machen oder noch sonst irgendwelchen Leuten in den Ohren zu hängen und ja, an dem Wasser Beispiele merkt man oft, wie belanglos die eigenen Probleme sind und man nicht der Mittelpunkt der Welt ist. Das ist unser Unterschied...

[Anonymous]vor 9 Monaten
avatar
vor 9 Monaten

Wir leben aber hier in der Schweiz und hier hat jeder Wasser. Was bringt es dir Vergleiche mit Ländern an zustellen wo Wasser so wichtig ist wie hier eine Grafikkarte ? Das bringt nix. Wir leben hier in einer anderen Welt und haben andere Probleme. Wir haben unsere Probleme sowie andere Menschen andere Probleme haben, aber dies sollte nicht unser Problem sein.

A_B_C_Dvor 9 Monaten
avatar
vor 9 Monaten

Naja, Anonymous, das ist das Totschlagargument für jegliche Diskussion. Das ist die Community eines Spielereien-Shops, natürlich wird hier über unwichtige Dinge diskutiert. Es gibt extreme Formen von Luxus-Jammerei, die echt auf den Wecker gehen. Hier haben wir aber nur eine pragmatische Feststellung zu einer seltsamen Marktsituation, formuliert auf einer geeigneten Plattform. Alles zu bagatellisieren hilft denen, die leiden, ja auch nicht weiter. Sollen wir aus solidarität nicht mehr trinken? Wär' nicht besser, wir trinken weiter und schauen zu, dass die auch was zu trinken bekommen?

Ajejevor 9 Monaten
Nach oben
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.