Grafikkarte

Diskussion über Grafikkarte

avatar
vor fast 3 Jahren

Grafikkarte für Fallout 4

Guten Abend,

Ich suche eine Grafikkarte für meinen PC um Fallout 4 in einer anständigen Auflösung spielen zu können. Sie sollte um die 350.- Franken kosten.
Kann mir jemand Eine empfehlen? Ist ev. das Vorführprodukt: ASUS R.O.G. HD 7970 MATRIX Platinum 3GB, PCI-E x16 3.0 (3GB) eine gute Wahl?

Mein System bis anhin:
- Processor: Intel(R) Core(TM) i5-4670K CPU @ 3.40GHz (4 CPUs), ~3.4GHz
- Board: Asus Sabertooth Z87
- Operating System: Windows 10 Pro 64-bit (10.0, Build 10240) (10240.th1.150930-1750)
- Memory: 16384MB RAM
(- Card name: AMD Radeon HD 5800 Series <-- aktuelle Grafikkarte)

Besten Dank für die Antworten

ch4otvor fast 3 Jahrengepostet in Grafikkarte12 Beiträge
gepostet in Grafikkarte12 Beiträge
avatar
vor fast 3 Jahren

Die sollte schon reichen, solange du nicht auf 4K oder den allerhöchsten Einstellungen spielen willst. Aber für hohe Einstellungen sollte es genug sein.

jhvalicvor fast 3 Jahren
avatar
vor fast 3 Jahren

ich knn dir eine GTX960 4GB von MSI empfehlen. die karte hat wohl das beste preis/leistungsverhältniss von nvidia

BunnYHOPvor fast 3 Jahren
avatar
vor fast 3 Jahren

Naja amd zieht zu viel cpu leistung hab ich von umstieg von der Sapphire 6950 auf eine Nvidia Karte gesehen (cpu lastige spiele)

Auch wenn dir diese antwort nicht gefällt, spare doch noch 150.- und kauf dir eine GTX980 ? Ich meine wennschon dennschon...

Ansonsten die R9 390 Tri-X von Sapphire für 352.- auf digitec, ist auch eine gute karte, damit kannst du fallout bestimmt auf max + 1080p spielen

xTheEaglevor fast 3 Jahren
avatar
vor fast 3 Jahren

Für 350.- bietet nVidia mit der GTX 970 ein gutes Angebot, sie stellt die meisten aktuellen Games in 1080p mit hohen Einstellungen durchgehend flüssig dar. Der Stromverbrauch ist mit etwa 160W sehr moderat für diese Leistungsklasse.
AMD bietet mit der 300er Serie ein paar sehr starke GPUs wie etwa die R9 390 mit 8GB für 350.-, Einziger Schwachpunkt ist der ziemlich hohe Stromverbrauch.
Die gtx 980 ist für 150.- bis 200.- Aufpreis nur etwa 10% bis 15% schneller als die gtx 970, also kein profitables Angebot.
Wenn der Stromverbrauch keine Rolle spielt dann würde ich mir eine R9 390 holen.

julien3vor fast 3 Jahren
avatar
vor fast 3 Jahren

Besten Dank für eure Antworten! Ich tendiere zur Sapphire R9 390 Nitro Tri-X OC (8GB). Preis/Leistung scheint zu stimmen. Mein Netzteil ist mi 650 Watt beschriftet, das wir wohl reichen oder?

ch4otvor fast 3 Jahren
avatar
vor fast 3 Jahren

netzteil reicht und mit der 390 Nitro Tri-X OC machst du nichts falsch.

@xtheeagle
aber wie man von einer 5 jahre alten gpu auf die aktuellen modelle schliessen kann, bleibt mir ein rätsel. zumal mit seiner vorhandenen cpu sicherlich genug leistung hat um karten dieser kategorie zu füttern.

[Anonymous]vor fast 3 Jahren
avatar
vor fast 3 Jahren

Die R9 390 braucht unter Volllast 300W zur info unterstützt kein HDMI 2.0

crocomomovor fast 3 Jahren
avatar
vor fast 3 Jahren

HDMI 2.0 interessiert genau wen nochmal wenn man auf PC-Monitoren spielt? :-)

crytekCHvor fast 3 Jahren
avatar
vor fast 3 Jahren

^Da ich den Beitrag leider nicht editieren kann.
ich habe mir auch extra für Fallout 4 die Sapphire R9 390 Nitro Tri-X OC (8GB) geholt und kann das Spiel mit allen Einstellungen auf Ultra in 1080p ohne Ruckler spielen.

crytekCHvor fast 3 Jahren
Nach oben
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.