Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Grafikkarte

Die Grafikkarte übernimmt in einem Computer die Aufgabe der Grafikausgabe. Dabei werden die vom Prozessor berechneten und an die Karte weitergeleiteten Daten in Bilder umgewandelt, um auf einem Monitor oder mithilfe eines Beamers angezeigt werden zu können. Entweder sind die Grafikkarten bereits im Chipsatz auf dem Mainboard verbaut, oder sie können als PC-Erweiterungssteckkarten (bspw. via PCI Express) mit dem Motherboard gekoppelt werden. Ausschlaggebend für den Kauf einer Grafikkarte sind GPU (Grafikchip), Video-Ram (Grafikspeicher) sowie die Anschlüsse (z.B. DVI und HDMI) für Monitore bzw. andere externe Geräte.

Hierbei kannst du als Kunde auf die Produkte bekannter Brands wie AMD, Asus, ATI, Dell, EVGA, Gainward, Gigabyte, HPE, Matrox, MSI, Palit, PNY, Powercolor, Sapphire, XFX und Zotac zurückgreifen. Einige davon sind modellspezifisch, d.h. sie können nur für ein bestimmtes Modell bzw. Marke von Computer verwendet werden.
mehr

Diskussion über Grafikkarte

User Zore2

Gamer PC (Budget)

Hallo

Habe mir überlegt anstatt einen Gamer PC zu kaufen, selber einen zusammenzustellen.
Das Budget ist mehr oder weniger knapp. 900-1000 SFR.
Mir wäre wichtig, wenn sich jemand ein bisschen Zeit nehmen könnte, die Komponenten so durchzuschauen ob alles so passen würde.
evtl. auch eine kleine Rückmeldung zu der RX480 ob Alternativen etc.

Hier nun meine Liste:

digitec.ch/de/ShopList/Show...

Vielen Dank

06.08.2016
10 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User stch8070

Moin moin,

Hab mir mal dein System durchgeschaut und möchte dir noch ein paar Sachen auf den Weg mitgeben.
Also von Grundauf hast du eigentlich alles richtig gemacht. Das Netzteil müsste genügend Power haben um deine Komponenten zu befeuern, CPU und MB passen zusammen (Sockel 1151), AAABER ich an deiner Stelle würde vlcht noch ein bisschen warten, damit du dir noch eine Festplatte dazu kaufen kannst.
Das Gehäuse sieht zwar ziemlich nice aus, aber du wirst evt. mit dem Staub Probleme bekommen

06.08.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User stch8070

Wenn du dir jetzt noch ein oder zwei Lüfter dazu kaufst, kannst du einen leichten überdruck im Gehäuse erzeugen, was den Staub zusätzlich aus deinem Gehäuse verdrängt. Ich kann dir gerne auch noch mehr darüber erzählen wenn du möchtest.

Beste Grüsse

06.08.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User lioline40

Und ich würde noch einige Tage auf die Partnerkarten der RX 480 warten. Die haben ein custom PCB und können etwas mehr Strom ziehen und lassen sich so etwas schneller betreiben (nebst übertacktung durch die Hersteller selber) ich würde Sapphire oder MSI bevorzugen. Oder sonst zu einer RX 470 raten. die ist nur unwesentlich langsamer und reicht auch für 1080p gaming.

06.08.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User laloba

wo ist deine Festplatte? ich seh nur die SSD aber die 250 GB werden dir mit höchster Wahrscheinlichkeit als Gamer nicht reichen. Pack noch eine WD Blue oder falls du willst eine SSHD dazu und 8 GB RAM sollten im Gaming Bereich durchaus genügen. Auch noch zum Gehäuse etwas. Ich hab das gleiche in Rot empfehle dir aber definitiv die bessere Version von Sharkoon (mein Bruder benutzt das jetzt) Sharkoon VG5-W green (Midi Tower, Schwarz, Grün) Es sieht meiner Meinung nach Besser aus und kühlt auch besser.

06.08.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User laloba

oder gleich das neuste Sharkoon Gehäuse. kostet etwas mehr sieht aber definitiv ziemlich gut aus (sieh dir das Video des Gehäuses an) Sharkoon DG7000 (Midi Tower, Schwarz, Grün)

06.08.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Philipp4321

zum thema grafikkarte: ich würde auf keinen Fall die gtx 960 nehmen, auch wenn diese im Ausverkauf, und somit aktion, ist. Schau dir mal die MSI GTX 1060 GAMING X 6G (GP106, 6GB) an. Die ist stärker als die rx480 und bei weitem besser wie die 960. Aber da musst du halt schauen, ob dir die extrainvestition wert ist ( mit der gtx 1060 solltest du momentan ohne Probleme auf 1080p durchkommen ). Eventuell eine kleine extrainvestition in ein z170 MB. Und falls du overclocken möchtest, dann i5 6500k/i5 6600k nehmen, sonst reicht deiner

06.08.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Zore2

Danke erstmals für die raschen und hilfreichen Mitteilungen. Die RX 480 würde ich warscheinlich ersetzen zu einer RX 470. Weiss jmd evtl. das Schweizer/Digitec Release? Habe nun noch eine 1 TB WE Red Festplatte hinzugefügt und die SSD von 256 auf 125 GB von Sandisk hinuntergeschraubt. Sollte ja nur zum booten oder 1-2 Spiele reichen. Die 1060 ist ein wenig über dem Budget, bzw. weiss ich nicht ob ich die Power überhaupt benötige. Da ich warscheinlich "nur" PC Exclusives zocken werde und nur AAA Spiele welche einen deutlichen Unterschied zeigen zu der PS4 Version.

06.08.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Zore2

Klar kann ich nicht beide Miteinander vergleichen..PC/Konsole, aber bin halt noch zu fest daran gewöhnt einfach kurz die PS anzuschalten und gleich loszulegen. Warscheinlich ändert sich das ja noch , wenn sich Grafikunterschiede bemerkbar machen ;-) Werde aber alle GraKa Vorschläge in Betracht ziehen.

06.08.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.