Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Prozessor

Der Prozessor - sehr oft auch CPU (Englisch für central processing unit) genannt - ist die Hauptrechen- bzw. Funktionseinheit in einem Computer, welche die tatsächliche Verarbeitungsleistung erbringt. Die CPU holt verschiedene Befehle aus dem Speicher und führt damit die Datenverarbeitung sowie Steuerung der Verarbeitungsabläufe aus. Der Grafikprozessor einer Grafikkarte bspw. kann den Hauptprozessor entlasten, indem er selber Informationen verarbeitet. Entscheidend für die Wahl eines Prozessors ist die Prozessor-Familie (z.B. Intel Core i5 oder AMD FX), der Prozessorsockel (bspw. LGA 1150 oder AM3+), die Prozessor-Taktfrequenz (angegeben in GHz) und die Anzahl Prozessorkerne.

In unserem Online-Shop findest du CPUs bekannter Hersteller wie Intel oder AMD für jeden Anwendungsbereich, egal ob Einsteiger oder High-End-User. Auch die allerneusten Prozessoren versuchen wir jeweils schnellstmöglich ins Sortiment aufzunehmen.
mehr

Diskussion über Prozessor

User ___codmf2___

Gamer PC

Hallo Zusammen

Was meint ihr zu diesem PC :

digitec.ch/de/ShopList/Show...

Ist fürs gamen gedacht! Vielen Dank für Anregungen.

14.06.2016
7 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User wanderyak

Die Auswahl ist gut so, obwohl dies schon eher Richtung Enthusiast Build geht ;) Das heisst es sind starke Komponenten, welche z.T. stärker als nötig wären für Gaming. Das Gehäuse wäre mir zu teuer, aber das ist Geschmackssache. Die Corsair Vengeance RAM sind genug, denn für mehr als 2400 MHz müsste übertaktet werden.
Die Corsair Hydro Series CPU-Kühler sind in Sachen Kühlleistung sehr gut, leider sind sie aber auch sehr laut! Ich habe selbst eine H100i, welche mir selbst mit zwei Noctua Lüftern eigentlich noch zu laut ist.

15.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User patrickgnaegi

Ich glaube kaum, dass Dir die 1 GB storage reichen werden. Evtl. noch eine HDD für Daten die nicht all zu oft benötigt werden. DAs Lüfter Geld würde ich lieber sparen und in etwas ohne WaKü investieren. Die sehen eh noch viel schöner aus mit all den Kühlrippen :)

15.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User ultio

Hoi,
Für mich sieht der Build für ein 2000.- Budget nicht optmiert aus.
i7 zum Gamen, dafür "nur" eine 1070? Nein.
700Watte PSU? Zu viel Leistung. (Nur wenn später evtl SLI Konfiguration benutzt werden sollte.)
Wasserkühlung wenn, dann selbst gemachten Loop.

Hier ist mein Vorschlag: digitec.ch/de/ShopList/Show...

Viel Spass damit!

15.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Yanick94

Hallo :)
Meine Empfehlung für dasselbe Budget:
digitec.ch/de/ShopList/Show...
der i6 erreicht beim gaming fast gleiche Resultate wie der i7, dafür eine 1080 anstelle einer 1070 gibt einen sehr guten Performance Boost. Dazu etwas schnellere RAM und eine zusätzliche 3TB Festplatte denn mit nur 1TB wirst du sehr schnell Platzprobleme bekommen. Das Gehäuse und Mainboard sind Mini-Itx also sparst du zusätzlich noch einiges an Platz, dafür kannst du später keine zweite GraKa einbauen, wäre bei deinem Netzteil allerdings eh nicht möglich.

15.06.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.