Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Prozessor

Der Prozessor - sehr oft auch CPU (Englisch für central processing unit) genannt - ist die Hauptrechen- bzw. Funktionseinheit in einem Computer, welche die tatsächliche Verarbeitungsleistung erbringt. Die CPU holt verschiedene Befehle aus dem Speicher und führt damit die Datenverarbeitung sowie Steuerung der Verarbeitungsabläufe aus. Der Grafikprozessor einer Grafikkarte bspw. kann den Hauptprozessor entlasten, indem er selber Informationen verarbeitet. Entscheidend für die Wahl eines Prozessors ist die Prozessor-Familie (z.B. Intel Core i5 oder AMD FX), der Prozessorsockel (bspw. LGA 1150 oder AM3+), die Prozessor-Taktfrequenz (angegeben in GHz) und die Anzahl Prozessorkerne.

In unserem Online-Shop findest du CPUs bekannter Hersteller wie Intel oder AMD für jeden Anwendungsbereich, egal ob Einsteiger oder High-End-User. Auch die allerneusten Prozessoren versuchen wir jeweils schnellstmöglich ins Sortiment aufzunehmen.
mehr

Diskussion über Prozessor

User nidi00

Funktioniert dieser Eigenbau PC?

Ich wollte nur mal fragen ob meine Komponenten zusammen passen und vielleicht habt ihr ja noch Verbesserungsvorschläge.

digitec.ch/de/ShopList/Show...

Danke & Gruss

27.01.2016
14 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User farn5000

Ja, das sollte alles zusammenpassen, ich würde dir aber ein besseres Gehäuse empfehlen, z. B. Nzxt S340, Nzxt H440, Define r5, oder etwas in der Art ;)

28.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User JetTotal

Ich würde aufpassen, der Arbeitsspeicher-Chip für das MLB ist 2133:) Also besser auf diese RAM zurückgreifen, um Komplikationen zu vermeiden:) Liebe Grüsse und viel Spass beim zusammenbauen und Spielen!

28.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User brische

nidi00, grundsätzlich funktioniert deine zusammenstellung, ich würde zu einer 512er SSD tendieren satt 256. die thermalpaste ist meiner meinung nach bei noctua dabei. auch würde ich ein vielleicht 50.- teureres gehäuse nehmen, mindestens 2 lüfter wenn möglich (vorne & hinten). überlegt dir ob du "nur" den i5 6600k nehmen willst, der wär billiger aber noch immer sauschnell. denke so kommst du auf einen ähnlichen preis wie bisher. die skylake ****k solltest du eigentlich locker ca 30% übertakten ohne viel aufwand

28.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User brische

@nidi, glaube nicht das die lebenszeit verkürzt wird, die CPU startet eh nicht wenn sie zuviel takt/spannung (bzw sie schmiert ab) bekommt. habe mein setup auch nicht langenetzteil... denke die anderen haben recht, eher ein fetteres nehmen wenns nur marginal mehr kostet. im www findest du diverse guides wie man simpel übertakten kann, ich habe bei mir nur den multiplikator hochgeschraubt, von 35 auf schlussendlich 48. anschliessend die baseclock von 100mhz schrittweise höher, bin aber immer um die 4,8ghz & ein paar wenige zerquetschte mehr hängen geblieben. wohlgesagt i5 6600k

28.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User brische

anbei nochn paar links
dualcannel youtube.com/watch?v=6-OmHrw...
trends2016 youtube.com/watch?v=Z3xUqE8...
OC guide mit beispielen overclock.net/t/1570313/sky...
good2know tomshardware.de/skylake-int...

28.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.