Firewall

Diskussion über Firewall

avatar
vor mehr als einem Jahr

Firewall, Router, oder...?

Hallo Netzwerk-Experten,
ich habe eine 20Mbit Internetleitung, mein Rechner mit Windows Firewall/Virenschutz hängt per Wifi an einem kleinen Billig-Router. Bisher war Datensicherheit kein Thema, ich hatte auch seit Jahren nie einen Virus o.ä. Da ich jedoch immer wie mehr Firmendokumente zuhause bearbeite bzw. von aussen auf das Firmennetzwerk zugreife habe ich bedenken dass da einmal etwas durchsickern könnte...Was wäre in meinem Fall am sinnvollsten? Danke für die Hilfe!

grey_foxvor mehr als einem Jahrgepostet in Firewall3 Beiträge
gepostet in Firewall3 Beiträge
avatar
vor mehr als einem Jahr

Eine Firewall bringt dir nichts. Nutze immer aktuelle Software...

[Anonymous]vor mehr als einem Jahr
avatar
vor etwa einem Jahr

Guten Abend.
Wie wichtig sind die Daten, sprich wie streng müssen sie geschützt werden?
Auf jeden Fall kann ich mich meinen Vorsprecher nicht anschliessen. Evtl. hat dein Router schon eine intregirerte Firwall? Bestände die Möglichkeit, auf Kabel zu wechseln?

aci1d st0Rmvor etwa einem Jahr
avatar
vor 3 Monaten

Du Könntest deine Windows Firewall einrichten und Verwalten (z.B. Nur Programmen die in deinen Augen ins Internet dürfen erlauben). Falls du aber Netzwerk hast (LAN Drucker, Handys, NAS u.s.w.) und alles darin schützen möchtest wäre ein WLAN Router mit Kleiner Firewall oder sogar eine Grössere Firewall notwendig die IP's, DNS-Server und Webseiten Sperren kann nicht Schlecht.
Ich z.B. nutze nen Alten Laptop mit nem USB LAN Port als Firewall mit nem Opensurce System darauf (Der Lüfter dreht nie).

Sve_nvor 3 Monaten
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.