Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

RC Drohne

Beim Kauf einer RC-Drohne empfehlen wir je nach Interesse und fliegerischem Können auf folgende Eigenschaften zu achten:
Für den unkomplizierten Flugspass zuhause empfehlen wir einfache Indoor-Drohnen ohne Kamera. Diese sind sofort flugbereit, relativ kostengünstig und brauchen keine besonderen Vorkenntnisse, weshalb sie sowohl für Einsteiger als auch für Kinder bestens geeignet sind.
Für Fortgeschrittene, die bereits über Vorkenntnisse bezüglich Steuerung verfügen und einfache Flugaufnahmen anstreben, eignen sich Outdoor-Drohnen mit integrierter Kamera oder einer Vorbereitung für den Anschluss der eigenen Wunschkamera.
Piloten mit professionellem Anspruch hinsichtlich der Luftaufnahmen wählen Flugdrohnen mit einer stabilisierenden Kamerahalterung. Diese Profidrohnen verfügen in der Regel auch über ein integriertes GPS zur Flugunterstützung.
Eine relativ neue Klasse bilden via Smartphone oder Tablet gesteuerte Multicopter. Die dazugehörigen Apps verbinden das Fluggerät mit dem Internet, um die Aufnahmen direkt mit anderen zu teilen oder die Bilder live zu übertragen.
Und schiesslich wählen erfahrene Bastler und Modellbauer einen Bausatz, um die RC-Drohne selber zusammenzubauen.
mehr

Diskussion über RC Drohne

User Hodel Martin

@InovaTutor

Ganz einfach:
entfesselt = kabellos (IR, Funk etc.)
extern = nicht an der Kamera


@ Zeitplaner

Soweit mir bekannt ist, gibt es keine Drohne mit eingebauter Kamera welche das anbietet.
Der Mark für solches wird wohl extremst klein sein.

Jedoch wirst du das erreichen können, wenn du ein bisschen (viel) grösser gehst und eine richtige Kamera unten ran an eine Drohne hängst. Welche dann klar auch entsprechend Zubehör für entfesseltes Blitzen nutzen kann, so wie das "normalerweise" gemacht wird.

07.06.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.