Server

Diskussion über Server

avatar
vor 9 Monaten

Eigener ts3 server

Hallo Community Ich möchte zuhause meinen eigenen server haben worauf ich Ts3, Minecraft und csgo (server) laufen habe was für Komponenten könnt ihr mir da empfehlen zuhause habe ich eine 1Gb Leitung und das budget wäre 500.- bis 1000.- natürlich lieber günstig statt teuer :) danke im vorraus

tobiii2vor 9 Monaten7 Beiträge
7 Beiträge
avatar
vor 8 Monaten

Ich suche genau das selbe :)

konigm07vor 8 Monaten
avatar
vor 8 Monaten

Ich betreibe zuhase auch einen eigenen Server auf welchem TS3 und manchmal auch Minecraft läuft. Dazu habe ich mir auf Ricardo einen gebrauchten Homeserver gekauft (ca. 8 Jahre alt) und habe ihm neuen Speicher und Festplatten spendiert. TS3 braucht so gut wie keine Leistung. Ich habe zu Spitzenzeiten ca. 15 Leute auf dem Server, der Prozess braucht trozdem nur wenige MB Ram und kaum Prozessorzeit. Mit Minecraft habe ich weniger gute Erfahrungen gemacht, dort war Vanilla bei ca. 10 Spielern die Grenze erreicht, bei Modpacks (ftb etc) schon bei ca. 5. Für MC lieber GHz anstatt Kernen.

jonas99yvor 8 Monaten
avatar
vor 8 Monaten

Und wie läuft das jetzt so mit dem Server? Mich interessiert das auch

ynzeller34vor 8 Monaten
avatar
vor 8 Monaten

Ich haber mir jetzt einen Raspberry pi geholt und lasse da drauf meinen Ts3 server inklusive Webinterface laufen
Und das ohne probleme! Kosten: Raspbarry pi 32.- SD karte 8gb 16.- Software Exagear 19.- als netzteil habe ich mein altes handy Ladegerät genommen mit 5v und 2a das sind also grade mal 67.- Franken die ich ausgegeben habe bin zufrieden damit :)

tobiii2vor 8 Monaten
avatar
vor 8 Monaten

Und für nen Minecraft server zum Beispiel ?

ynzeller34vor 8 Monaten
avatar
vor 5 Monaten

Hallo Zusammen,
Am besten verwendet ihr folgenden Server:
http://digit.ec/6359955

Dazu noch eine am besten zwei Festplatten oder SSD und da läuft der Hase.
Als OS (Betriebssystem) würde ich Ubuntu empfehlen, da es da genügend Tutorials gibt zum installieren von TS und Spiele Server.

Gruss

raphischaerlivor 5 Monaten
avatar
vor 5 Monaten

Ich würde als OS eine Basis von Unraid empfehlen, darauf kannst diverse Server als Docker haben, was die Installation vereinfacht, und wenn es keinen Docker gibt, kannst du dir Virtuelle Server anlegen.

ChromeMysticvor 5 Monaten