HiFi- & Heimkino Lautsprecher

Diskussion über HiFi- & Heimkino Lautsprecher

avatar
vor 8 Monaten

Dolby Atmos System

Hallo zusammen

Ich möchte meine Homecinema Anlage durch eine Dolby Atmos Anlage ersetzen. Im Auge habe ich den Marantz SR 7011, nun bin ich mir am überlagen ob ich mein Bose System Acoussticmass 15 ebenfalls durch neue Lautsprecher ersetzten soll oder nicht? Falls ja was würdet ihr empfehlen? Welche Lautsprecher würdet ihr für die Decke nehmen?

fabianenglvor 8 Monaten4 Beiträge
4 Beiträge
avatar
vor 7 Monaten

Raum? Bedarf? Aufwand? Marantz/Denon Receiver haben Ventilatoren zur aktiven Kühlung, billige Bauteile und mässige Fertigungsqualität: Preis/Leistung eher schlecht. Werden nicht von ungefähr dauernd in Halbpreis-Aktionen verscherbelt. Gute Lautsprecher sind immer eine gute Investition, Systeme jedoch eher Leistungsschwach und überteuert. Zuallererst würde ich das Bose-System mit richtigen Lautsprechern ersetzen. Probehören öffnet Augen und Ohren ;)

[Anonymous]vor 7 Monaten
avatar
vor 7 Monaten

Hallo
Vielen Dank für die Info. Bedarf ist zum Dvd,TV schauen, gamen und Radio hören. Raum normales offenes Wohnzimmer Aufwand so gering wie möglich wäre schön wenns aber einen grösseren Aufwand gibt werde ich damit leben wenns danach gut klingt. Das Bose System ist wegen den kleinen LS eben genial. Welche Lautsprecher empfielst du oder sind deiner Meinung "richtige" Lautsprecher?

fabianenglvor 7 Monaten
avatar
vor 7 Monaten

Digitec hat eine begrenzte Anzahl Lautsprecher-Hersteller (zB Canton, Dali, Focal, Piega, Tannoy) im Angebot und von denselben auch nur einen begrenzten Teil des Sortiments. Möglichst quellgetreue Reproduktion sollte das Ziel sein (audiophiler Anspruch?). Je kleiner ein Lautsprecher, desto schwieriger ist es physikalisch/technisch diesem gerecht zu werden. Design/Grössenreduktion bedingt technische Kniffe und aufwendigere Bauweisen und dass schlägt sich im Preis nieder. Das 'Richtige' (blöd von mir) gibt's wohl nicht. Platz-/Kostengründe führen da leider auch bei mir zu Einschränkungen.

[Anonymous]vor 7 Monaten
avatar
vor 7 Monaten

Ich würde immer Probehören, wenn irgendwie möglich. Die Unterschiede sind zT enorm. Sich nicht auf die Meinung Anderer, Reviews oder nur auf technische Daten verlassen. Klar sind gute Werte bei Frequenzgang, Leistung, Schalldruck wichtig, aber klingen tut's am Ende für jeden anders.

[Anonymous]vor 7 Monaten
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.