Scanner

Diskussion über Scanner

avatar
vor 2 Jahren

Dias scannen, Format 6 x 6cm

Einen grösseren Bestand von Diapositiven 6 x 6cm unter Glas gerahmt und auch KB will ich in einer sehr guten Qualität digitalisieren.
Welche aktuellen Geräte sind mit welchen Erfahrungen im Einsatz?

infovor 2 Jahren2 Beiträge
2 Beiträge
avatar
vor einem Jahr

Ich bin selber auf der Suche nach einer praktikablen Lösung und habe zwei Optionen gefunden:
- Selber scannen mit dem Braun FS120; siehe http://www.filmscanner.info/BraunFS120.html
- oder aber scannen lassen bei http://www.archivscan.ch/Dia-Mittelformat-6x6-scannen.php

Die Rechnung ist schell gemacht (ohne eigenen Zeit mitgerechnet)
Kosten Braun mit Software und IT-8 Target ca CHF 2'000.-
Scann pro Dia 6x6 3000 DPI mit 48bit CHF 5.- plus Disk CHF130.-
= mehr als 340 Dias zu scannen rentiert die Anschaffung eines Scanners

Zu bemerken ist, dass ein Scann in 3000 DPI 48 Bit ca. 5 Minuten hat

Fixed-Bearingvor einem Jahr
avatar
vor einem Jahr

Ich verwende seit einiger Zeit diesen: Plustek OpticFilm 8100 (USB) Resultate für Dias und negative sind hervorragend. Die beiliegende Software Silverfast hat mich nicht überzeugt: Um sinnvoll anzuwenden ist die Proversion notwendig und die ist extrem teuer. VueScan (https://www.hamrick.com/) erfüllt alle meine Bedürfnisse. Es ist korrekt: ein Scan (Mehrfachscan und IR-Staubentfernung) dauert mindestens 5 Minuten ...

hochsnervor einem Jahr
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.