Monitor

Diskussion über Monitor

Budged Gaming Build

Hallo,
Hat mir jemand vielleicht noch einen Änderungsvorschlag um den Preis noch etwas gegen unten zu drücken ohne grosse Abstriche in Qualität oder Leistung zu machen?
Danke im Vorraus(:
https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=84F0DBFB32F2CD239DBF2ABED1C04A47

Colin Künzigepostet in Monitor vor mehr als einem Jahrletzte Aktivität vor mehr als einem Jahr11
gepostet in Monitor vor mehr als einem Jahrletzte Aktivität vor mehr als einem Jahr11

Ich würde dir empfehlen beim netzteil lieber nicht zu sparen. Nimm zudem lieber eine WD Blue als HDD, Red ist zu laut. Da deine CPU nicht hochgetaktet werden kann, ist der zusätzliche CPU-Kühler nicht zwingend, der mitgelieferte ist jedoch nicht der leiseste, aber auch nicht schlecht. Der Rest sieht gut aus.
Trotzdem glaube ich dass ein Ryzen 1700 der bessere deal ist. Etwa gleicher Preis wenn man bedenkt, dass er mit B-chipsatz und stockcooler overcklockbar ist und dazu 8 kerne hat. Hier meine Empfehlung:
https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=84F0DBFB32F2CD239DBF2ABED1C04A47

chul14ngepostet vor mehr als einem Jahr
gepostet vor mehr als einem Jahr

Die Ryzen 5 CPUs kosten etwa gleich viel wie die i5 und sind deutlich schneller (Ryzen 5 hat 8-12 Threads, die i5 hat nur 4 Threads).
Mit 4 Threads ist man schon bei den heutigen Spielen sehr am Limit, weshalb die i5 nicht mehr zu empfehlen ist für Gaming oder CPU intensiven Tasks.

Subsevengepostet vor mehr als einem Jahr
gepostet vor mehr als einem Jahr

Das Corsair Netzteil ist sicher gut, allerdings benötigst du nicht mal annähernd 550W (nachzurechnen unter http://www.bequiet.com/de/psucalculator) - denk dran, dass ein Netzteil am effizientesten arbeitet bei ca. 50% Auslastung. Ein überdimensioniertes Netzteil ist da kontraproduktiv. Zudem ist ein kleineres Netzteil auch günstiger.
Der Intel Stock Kühler wird ausreichen, selbst einen i7 7700k kühlt er locker, war mir allerdings zu laut #audiosensibel. Die kleinere TDP bedeutet in deinem Fall weniger Abwärme und somit weniger Lärm durch die Kühlung. Den Kühler in der Liste könnte man sparen.

Super00gepostet vor mehr als einem Jahr
gepostet vor mehr als einem Jahr

Günstiger, bessere CPU, PSU und RAM

r0bo18gepostet vor mehr als einem Jahr
gepostet vor mehr als einem Jahr

deine mainboard - cpu kombination passt gar nicht.

r0bo18gepostet vor mehr als einem Jahr
gepostet vor mehr als einem Jahr

Jup dein amd cpu passt nicht auf das Intel Board. Der Vorschlag von R0bo18 sieht vielversprechend aus.

[Anonymous]gepostet vor mehr als einem Jahr
gepostet vor mehr als einem Jahr

👍Solche Kritik hat nen Daumen nach oben verdient.

r0bo18gepostet vor mehr als einem Jahr
gepostet vor mehr als einem Jahr

Bei R0bo18s Build passt das Mainboard nicht in das Gehäuse, auch würd ich die RX 580 anstatt der GTX 1060 nehmen.

R3laygepostet vor mehr als einem Jahr
gepostet vor mehr als einem Jahr