Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Externe Festplatte

Je nach Einsatzgebiet empfehlen wir, beim Kauf einer externen Festplatte auf folgende Eigenschaften zu achten:
Wer in erster Linie eine portable Festplatte sucht oder auf unkomplizierte Weise Daten zwischen verschiedenen Geräten austauschen möchte, ist mit einer 2.5'' grossen Festplatte mit Stromversorgung via integrierter USB-Schnittstelle gut bedient. Diese kleineren Festplatten verfügen in der Regel über eine Speicherkapazität von bis zu 5000GB.
Bei der Wahl des Anschlusses zeigen sich die Geschwindigkeitsunterschiede. Die meisten Hersteller setzen heute auf den schnellen USB 3.0 Standard. Neuere Festplatten verfügen bereits über den universal Anschluss USB Type-C. Einzelne Modelle verfügen auch über die Möglichkeit, Daten per WiFi auszutauschen.
Heimanwendern, die vor allem ihre Dokumente und Multimedia-Daten wie Ferienfotos sichern möchten, empfehlen wir externe Festplatten mit einer Grösse von 3.5'', und einer Speicherkapazität zwischen 500 und 5000GB. Für Mac-User empfiehlt es sich, Produkte mit dem schnellen Thunderbolt 3 Anschluss in Betracht zu ziehen.
Für Unternehmen bzw. die Sicherung grosser Datenmengen eignen sich Backup-Systeme mit einer Speicherkapazität ab 5000GB und RAID-Funktion. Bei grösseren Speicherkapazitäten können auch Rack-Systeme in Betracht gezogen werden. Diese bieten Speicherkapazitäten bis 64 TB und lassen sich platzsparend verbauen.
mehr

Diskussion über Externe Festplatte

User Nathanael2003

Backup Festplatte

Guten Abend Zusammen

Wie der Titel schon sagt bin ich auf der Suche nach einer Backup Festplatte mit einer Kapazität von 3T. Sie sollte am besten über USB 3.0 Verfügen. Ob sie zusätzlich eine externe Stromversorgung hat ist nicht relevant. Ich habe da an eine WD My Passport Ultra oder an eine WD My Book gedacht. Gibt es andere gute? Welche könnt Ihr mir empfehlen?

03.01.2017
2 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User amohr102

Ich benutze für Backups etc. eine WD My Passport und kann sie nur empfehlen. Die mitgelieferte Backupsoftware ist sehr gut gemacht und ermöglicht viele Einstellungen. Einziger Nachteil: Wenn die Fesplatte partitioniert wurde, funktioniert die mitgelieferte WD Backup Software nicht mehr, bis die Fesplatte formatiert wird. Jede andere Software aber schon.

02.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Serschan

Ich empfehle dir deine Daten mehr als nur an einem Platz zu speichern, wie zb. in einer Cloud da ist alles viel sicherer. Oder du hast etwas dagegen das deine Daten im Netz sind da machst du es so wie Ich und besorgst dir eine NAS wo du Raid Formatieren kannst. Das ist aus meiner Sicht sicherer.

03.03.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.