Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Grafikkarte

Die Grafikkarte übernimmt in einem Computer die Aufgabe der Grafikausgabe. Dabei werden die vom Prozessor berechneten und an die Karte weitergeleiteten Daten in Bilder umgewandelt, um auf einem Monitor oder mithilfe eines Beamers angezeigt werden zu können. Entweder sind die Grafikkarten bereits im Chipsatz auf dem Mainboard verbaut, oder sie können als PC-Erweiterungssteckkarten (bspw. via PCI Express) mit dem Motherboard gekoppelt werden. Ausschlaggebend für den Kauf einer Grafikkarte sind GPU (Grafikchip), Video-Ram (Grafikspeicher) sowie die Anschlüsse (z.B. DVI und HDMI) für Monitore bzw. andere externe Geräte.

Hierbei kannst du als Kunde auf die Produkte bekannter Brands wie AMD, Asus, ATI, Dell, EVGA, Gainward, Gigabyte, HPE, Matrox, MSI, Palit, PNY, Powercolor, Sapphire, XFX und Zotac zurückgreifen. Einige davon sind modellspezifisch, d.h. sie können nur für ein bestimmtes Modell bzw. Marke von Computer verwendet werden.
mehr

Diskussion über Grafikkarte

User andreas

Asus 1080Ti Poseidon

Hallo zusammen

@Digitec: Wisst ihr schon ungefähr, wann die Poseidon bei euch im Sortiment zu finden ist?
@alle anderen: Was sind so eure Meinungen zur Poseidon? Seid ihr eher für nur Luft / nur Wasser, oder was haltet ihr von dieser kombinierten Lösung?

26.06.2017
4 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User bkgoldnet

Ich habe vor einiger Zeit aufgrund des relativ guten Preis/Leistungsverhältnisses eine Poseidon 780 eingesetzt.
Nachträglich betrachtet was dies allerdings in meinem Fall keine gute Wahl. (Kombiniert mit einer externen Wasserkühlung)
Wie die aktuelle Karte performt weiss ich natürlich nicht. (hat wenigstens anständige Anschlüsse erhalten)
Persönlich bevorzuge ich eine reine Wasser-Lösung. Der Platzbedarf der Karte ist wesentlich geringer. (SLI)
Der Kühler ist im reinen Wasserbetrieb meist leistungsfähiger als der Poseidon-Kühler.
Der Nachteil: Die Wassergekühlten Karten sind oft teurer.

27.06.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User TheNikk

Also wenn man schon so eine verdammt teuere 1080Ti mit Wasserkühlung kauft, dann würde ich auch nur die Wasserkühlung benutzen und die Luftkühlung fürs Wasser benutzen aber nicht nur alleine die Luftkühlung. Also ich würde dir eher vom Kauf solch einer überteuerten Version abraten. Eine normale 1080Ti oder eine 1080 reichen in meinen Augen auch. Ansonsten könnte man ja noch auch AMD Vega warten....

27.06.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User David Lim

Die neuen Grafikkarten Asus 1080Ti Poseidon sind leider noch nicht verfügbar bei unseren Lieferanten. Sobald sich daran etwas ändert, nehmen wir sie sehr gerne auf. Wir können aber momentan noch keinen Zeitpunkt nennen, wann das der Fall sein wird.

28.06.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Naja wenn man keinen guten cpu kühler hat könnte das komplett wakü set von EKWB interessant sein dann eine günstige 1080ti und mit dem set eine custom cpu und wakü bauen kann dann halt nur mit aluminium bauteilen kombiniert werden da ansonsten korrosion das aluminium beschädigt. (EKWB FLUID GAMING Kit A240G) kompatibilität kann auf der hersteller seite nachgeschaut werden. ekfluidgaming.com/ek-kit-a2...

02.07.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.