Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Beamerlampe

Die technische Beschreibung einer Projektorlampe ist, dass es eine ultrahochdruck Quecksilberdampf ARC Lampe ist. Projektorlampen sind wissenschaftlich als Metallhalogenidlampen kategorisiert und Philips hat den Namen "UHP Lampe" für seine Projektorlampen schützen lassen.

Projektorlampe funktioniert, indem sie einen elektrischen Strom über einen ARC Abstand, der ultrahochdruck Quecksilberdampf, sendet. Die Elektrizität beleuchtet den Quecksilberdampf, was dazu führt, dass die Lampe ein Licht mit einer extremen Intensität oder einer Helligkeit ausstrahlt. Das helle Licht, verursacht durch diesen Prozess, strahlt auf einen LCD (flüssigen Kristalldisplay) oder DLP Panel durch was dann die fantastischen Bilder entstehen, für die die Projektoren bekannt sind.

Projektorlampen haben eine komplizierte Technologie, die sehr kostspielig für den Produzent sind, aus welchem Grund sie dazu neigen teuer zu sein.
mehr

Eine neue Diskussion starten

2 laufende Diskussionen in der Kategorie Beamerlampe

User Anonymous

Beamerlampe für ca. 7-jährigen BenQ W500 gesucht

Hallo,

mein alter BenQ W500 ist ausgestiegen - bleibt dunkel, nur der Venti fängt an zu surren.
Wo bekomme ich eine neue Lampe - ich sehe in Eurem Sortiment nur eine Lampe für den W700.

Vielen Dank
RB

Diskussion
14.12.2017
Keine Beiträge

Mitdiskutieren
User nils.leumann

Projektor über Lampen Lebensdauer

Ich habe einen alten Projektor (Plus Piano he 3100). Er ist gut 14 Jahre alt. Die Lampe hat jetzt 1018 Stunden drauf. Sie sollte nur 1000 Stunden halten. Eine neue Lampe Kostet 116 Euro. Lohnt sich das und kann ich die Lampe einfach noch weiter...

Diskussion
21.03.2017
2 Beiträge
nils.leumann

nils.leumann

Mitglied seit Mai 2016

Aktivität Level Punkte Rang
7
5666
25 060
Benutzerprofil
martin75

martin75

Mitglied seit Juli 2010

Aktivität Level Punkte Rang
24
36 170
3664
Benutzerprofil

Mitdiskutieren