Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Hue Explore (LED)
  • Hue Explore (LED)
  • Hue Explore (LED)
A+
Energieeffizienz
A+
CHF 132.–
Philips Hue Explore (LED)

Bewertung zu Philips Hue Explore (LED).

User doeni68
Hue Explore (LED)

Ohne Kopplung mit Station brauchbar

Ich bin ein riesen Fan von Philips Hue. Dies war daher meine 6 Lampe. Diese Lampe lässt sich im Vergleich zu den anderen nicht über das Handy steuern. Egal wo in der Wohnung platziert, findet das WLAN die Lampe nicht. Steuerung nur über die mitgelieferte Fernbedienung möglich.

+
+
-
08.02.2019
2 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User peterw.ri

Die Lampe lässt sich sehr wohl mit der Hue App, bzw. AppleHomeKit steuern.
Die Verbindung initial herzustellen war allerdings auch bei mir schwieriger als normal üblich, ich glaube mich zu erinnern, dass ich auch sie Serial Number eingeben musste.

Tip: Einfach mit der Serial Number auf dem Leuchtmittle in der App die Lampe manuell verbinden.

HueBridge dürften sie ja haben, und ist für Wlan Voraussetzung.
PS: Das einzig aktive Element dieser Lampe ist ja das Leuchtmittel, eine kerzenförmige E14 Birne, welche auch in jeder anderen Fassung den selben dienst tut

09.02.2019
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User doeni68

Habe ich selbstverständlich auch probiert mit der Seriennummer. HueBridge habe ich natürlich auch. Funktioniert ja auch mit all meinen anderen Lampen von Hue einwandfrei. Aber diese Lampe (Birne) wird einfach nicht erkannt.

11.02.2019
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.


Wir übernehmen keine Haftung für die Antworten, die nicht von unseren Mitarbeitern verfasst wurden.


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.