Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
YOGA Book - DE (10.10", 64GB, 4G, Gunmetal Grey)
CHF 699.–
Lenovo YOGA Book - DE (10.10", 64GB, 4G, Gunmetal Grey)

Bewertung zu Lenovo YOGA Book - DE (10.10", 64GB, 4G, Gunmetal Grey).

User holger.schmid
YOGA Book - DE (10.10", 64GB, 4G, Gunmetal Grey)

Nicht für ernsthaftes Arbeiten zu gebrauchen

Das Gerät macht einen ausreichend soliden Eindruck. Die Halo-Tatstatur ist für mich als Nicht-Blindschreiber ideal. Das Layout ist allerdings auf Deutschland eingestellt. Bei Deutsch-Schweizer Einstellung sind alle Sonderzeichen nicht wie angezeigt. Was wirklich nervt ist das Touchpad. Mir ist es unmöglich damit zu arbeiten und es stört beim Schreiben. Mit der Touchscreen ist es auch ziemlich überflüssig. Leider kann man das Touchpad aber nicht deaktivieren (was sonst bei ThinkPads mit Fn+F8 geht). Bitte Lenovo: hier müsst Ihr nachbessern und updaten!
Den Real Pen konnte ich noch nicht wirklich testen. Beim ersten Wechseln der Mine ist mir nämlich die Mine für das Schreiben auf dem Wacom abgebrochen!!! Der ganze Stift macht einen billigen Plastikeindruck. Das Schreiben mit der Tinten-Mine auf Papier geht gut, auch bei dicken Papierunterlagen (auch Karton), aber die Haptik ist schon nicht wie bei einem guten Kugelschreiber. Das macht keinen echten Spass.
Leider habe ich noch keine Möglichkeit entdeckt, den Pen ohne das Programm Note Saver laufen zu lassen. Das hat nämlich keine Handschriftenerkennung und man kann keine PDF-Vorlagen (als Hintergrund) einlesen, um diese dann zu beschreiben. Damit ist die Funktionalität dieselbe, wie wenn ich eine Notiz fotografiere.
Android läuft auf dem Yoga Book mega schnell und zuverlässig. Da lasse ich den Windows 10 PC gerne mal aus, weil Android einfach viel schneller ist. Das Einrichten hat sogar viel Spass gemacht - im Gegensatz zu meinen Erfahrungen mit Windows 10.
Ich habe den Speicher mit einer Sandisk Extreme 90MB/s microSDXC (128GB, Class 10) erweitert. Zunächst habe ich diese nicht als internen Speicher formatiert, um dann festzustellen, dass ich Dateien darauf nicht verändern kann. Nach der Formatierung als internem Speicher geht dies nun perfekt und mega schnell.
LTE konnte ich noch nicht ausprobieren.


Ausstattung
Benutzerfreundlichkeit
Bildqualität
Design
Verarbeitung
schönes Design und gute Grösse
Android läuft schnell
Tastatur für mich ideal
Touchpad nicht zu gebrauchen und nicht abschaltbar
Real Pen ist in jeder Beziehung Chinaschrott

(hat dieses Produkt gekauft)
17.10.2016
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User holger.schmid

Ergänzung: Ich habe nun den AnyPen ausführlicher ohne Note Safer testen können. In Xodo Docs kann man beispielsweise PDFs einlesen und Notizen hinzufügen, bearbeiten und verschieben. Das geht super. Google Handschrift geht nur ungenau und Wort für Wort so dass es ist damit mühsam ist.

26.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.


Wir übernehmen keine Haftung für die Antworten, die nicht von unseren Mitarbeitern verfasst wurden.


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.