Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • V8 Absolute
  • V8 Absolute
  • V8 Absolute
CHF 389.–
Dyson V8 Absolute

Bewertung zu Dyson V8 Absolute.

User Felix8952
V8 Absolute

Miese Qualität mit super Leistung zum gigantischen Preis!

Wenn es nicht der einzige Akkusauger mit halbwegs brauchbarer Saugleistung wäre, würde ich nicht mal 100Fr dafür zahlen.
Kurz gesagt, super Power, aber hundsmiserable Qualität für knapp 600Fr (Dezember 2016)

Es ist einfach schade, dass sich Dyson nicht mehr mühe gibt. Der Sauger ist ein Plastikmonster, alles ist knarzig, filigran und zerbricht schon beim böse Anschauen. Und das zu einem Preis der sich gewaschen hat.

Wenn ich den Dyson V8 mit meiner Makita Akkubohrmaschine aus der gleichen Preisklasse vergleiche wird mir fast schwindlig. Der Kunststoff von der Makita ist Fiberglasverstärkter PA6 (Nylon), hat extrem viele Verstrebungen um die Steifigkeit zu verstärken. Diese Bohrmaschine kann man problemlos aus zwei Meter auf den Boden fallen lassen, ohne das es auch nur Kratzspuren gibt.
Der Dyson in der anderen Hand besteht aus dem billigsten und dünnsten ABS Kunststoff, nur der Staubbehälter ist aus dem etwas teureren Polycarbonat. Trozdem kein Vergleich zum Akkubohrer.
Der Dyson fühlt sich an wie eine billige TV-Fernbedienung, derweil der Akkubohrer eine faszinierende Unzerstörbarkeit anmuten lässt.

Klar ist es etwas weit her geholt einen Sauger mit einer Bohrmaschine zu vergleichen. Aber beide Geräte sind nahezu gleich teuer, Akkubetrieben, aus Kunststoff, haben Motoren und man hält beide in der Hand. Und es ist nicht nur der Makita Akkubohrer. Ich kann in meiner Garage jedes Elektrowerkzeug in die Hand nehmen und es einfach ist besser Verarbeitet. Sogar der billige 50Fr NoName Winkelschleifer von der Landi!!!

Ich verstehe einfach nicht, wieso Haushaltsgeräte immer so verdammt billig hergestellt sind. Es kann doch nicht schwer sein für 580Fr ein Qualitativ hochwertiges Gerät herzustellen.

Und was ich am meisten nicht verstehe ist, dass Dyson immernoch das Monopol an brauchbaren Akkusaugern hat. Wieso macht kein anderer Hersteller so ein Gerät?
Leistung von Dyson und Qualität von Makita, das wäre mir sogar 1000Fr wert.

+
+
+
-
-
-
-
-
20.01.2018
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.


Wir übernehmen keine Haftung für die Antworten, die nicht von unseren Mitarbeitern verfasst wurden.


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.