Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • BR1500GI (1500VA, 865W, Line-Interaktiv (Schutzklasse 5))
  • BR1500GI (1500VA, 865W, Line-Interaktiv (Schutzklasse 5))
CHF 349.–
APC BR1500GI (1500VA, 865W, Line-Interaktiv (Schutzklasse 5))

Bewertung zu APC BR1500GI (1500VA, 865W, Line-Interaktiv (Schutzklasse 5)).

User super
BR1500GI (1500VA, 865W, Line-Interaktiv (Schutzklasse 5))

Kauf ich mir das nächste mal wieder !

Das Produkt selber verdient 5 Sterne
Die Installation ist sehr einfach.
Das Display ist übersichtlich und reicht mir,
da ich keine SW (CD wurde beigelegt) dazu installieren möchte. (auch nicht für: Infos, oder Einstellungen)

Für das "USB shutdown" einfach das beigelegte USB-Kabel z.Bsp. am NAS einstecken, somit meldet das APC, wenn die Batterie zu neige geht, dem NAS dass es jetzt "normal" herunterfahren soll. Klappt einwandfrei !

Live getestet bzw Netzkabel ausgesteckt:
0dB: APC pipst - lüfter geht an um den "Umwandler" zu kühlen (45DB) - alles läuft einwandfrei weiter ! (natürlich je nach Last lange oder nur kurze Zeit)
Hier die Seite mit der Laufzeit nach Last:
apc.com/products/runtime_fo...

Dabei war:
0x Netz-Zuleitungs-Kabel für das APC. (bestellt: Maxxtro Netzkabel (3-Pol. Typ J, C13, 3m, Anschlusskabel))
1x "USB shutdown" Kabel (RJ45 für das APC und USB für z.Bsp. das NAS)
2x "Abgangskabel" für PC Gerätestecker
(wünschen würde ich mir noch min. 3x Kabel zu "T13" - für "normale" Geräte wie Switch oder anderes)
___
Weil keine Adapter oder Steckdosenleisten automatisch als Zubehör angeboten werden,
war die Suche etwas mühsam und ich habe nur wenige gefunden die wirklich dazu passend sind z.B.:
-- Steffen Steba Variabl mit Kaltgeräteanschluss (weiss, 1x Gerätestecker + 4x "T13" Steckdosenleiste)
Nicht optimal und viel zu teuer (25 SFR) waren da:
--STEFFEN Umwandlungsstecker (Gerätestecker / "T13" Steckdose)
(Adapter sind zu gross und überdecken den nächsten Anschluss!).


+
+
+
-
-

21.12.2015
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User super

USB shutdown funktioniert auf dem Syno-NAS einwandfrei - USB einstecken auf dem NAS "USB-USV" einschalten - fertig. ! Geprüft: NAS fährt, nach seinen Einstellungen, einwandfrei herunter . (ohne SW installation von der beigelegten APC-CD)

19.04.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.


Wir übernehmen keine Haftung für die Antworten, die nicht von unseren Mitarbeitern verfasst wurden.


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.