Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Hero 6 Black (12MP, 60p, Grau)
  • Hero 6 Black (12MP, 60p, Grau)
  • Hero 6 Black (12MP, 60p, Grau)
CHF 399.–
GoPro Hero 6 Black (12MP, 60p, Grau)

Bewertung zu GoPro Hero 6 Black (12MP, 60p, Grau).

User vk80
Hero 6 Black (12MP, 60p, Grau)

Im Nachhinein hätte ich viel lieber die Sony FDR-X3000R als die GoPro Hero6 gekauft

Im Nachhinein würde ich viel lieber die Sony FDR-X3000R kaufen. Der digitale Bildstabilisator der GoPro Hero6 ist dem optischen Bildstabilisator der Sony FDR-X3000R insbesondere bei etwas schlechteren Lichtverhältnissen um Welten unterlegen. Und diese Schwäche lässt sich auch bei der Video-Nachbearbeitung nicht mehr korrigieren.
Die Schwächen der Sony FDR-X3000R hingegen lassen sich fast alle in der Nachbearbeitung kompensieren. Bei der Anschaffunder Actioncam war mir die Bildstabilisierung sehr wichtig. Für die digitale Bildstabilisierung der Hero6 benötigt die Kamera allerdings optische Fixpunkte, welche die Kamera aber aufgrund der kleinen Bildprozessorgrösse bei etwas schlechteren Lichtverhältnissen nicht mehr erfassen kann. Unter diesen Umständen wackelt das Bild, als wäre gar kein Bildstabilisator vorhanden. Die einzige Lösung, die ich für dieses Problem bisher gefunden habe wäre ein Gimbal, die sind aber leider nicht wasserdicht. Zudem ist die Tonqualität der GoPro auch ohne Tauchgehäuse erstaunlich schlecht.
Abschliessend bleibt nur zu sagen, dass sich die leichten Defizite der Sony in der Dynamic-Range, mittels Video-Nachbearbeitung relativ einfach kompensieren lassen, die Nachteile der Hero6 allerdings nicht. Der einzig wirkliche Vorteil der GoPro gegenüber der Sony FDR-X3000R ist die Vielfalt an Zubehör. Dieses Manko der Sony wird aber mit dem Ausbau des Zubehörs bei Sony immer kleiner.


+
+
+
-
-
-

15.07.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Es sind noch keine Kommentare vorhanden


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.