Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • FIFA 16 (PS4, DE, FR, IT)
  • FIFA 16 (PS4, DE, FR, IT)
EA Games FIFA 16 (PS4, DE, FR, IT)

Bewertung zu EA Games FIFA 16 (PS4, DE, FR, IT).

User itenadi
FIFA 16 (PS4, DE, FR, IT)

Für den eingefleischten Fifa-Zocker ein Muss, für die anderen nicht mehr als ein Kaderupdate plus Frauenfussball..

Neues Jahr - neues Fifa. Fifa 16 ist eines der gelungeren Updates. Neben den neuen Kadern/Jubeln wie jedes Jahr fällt vor allem das neue Kommentatorenduo Buschmann/Fuss auf. Diese sind zwar besser als letztes Jahr, doch sind die Sprüche teils immer noch unpassend bzw. konträr.

Im Gegensatz zu den Vorjahren gab es mal wieder neue Spielmodi. Zum einen den Modus "FUT Draft", bei dem man auf jeder Position aus ein paar Spielern auswählen muss und dann mit diesem Team 4 Spiele spielan kann. Wäre grundsätzlich sehr spannend, doch kostet dieser Modus 15'000 FUT Spielmünzen oder Fifa Points, welche man zusätzlich kaufen muss (umgerechnet ca. 4 Franken für diese 4 Spiele, also 1.- pro Spiel!) Daneben wurde noch der Frauenfussball-Modus hinzugefügt. Die Frauen-Nationalmannschaften können jedoch nicht gegen Männer antreten, sondern nur untereinander - und hier hat es EA geschafft, den Modus richtig gut umzusetzen - die Mannschaften sind von den Bewertungen her zwar auf gleichem Niveau wie die Männermannschaften, doch ist die ganze Physik im Frauenfussballmodus ein bisschen träger und langsamer - wie Frauenfussball halt auch ist im Vergleich zum Männerfussball (mMn).

Die Grafik wurde nicht merklich verbessert im Vergleich zum Vorjahr. Zwar wurde Werbung gemacht mit den sogenannten "Face Scans", die die Spieler noch realistischer aussehen lassen würden, ingame sieht man davon jedoch merklich wenig. Die Zuschauer sind ja schon seit dem letzten Fifa-Titel besser geworden, daher schaue ich mal davon ab. Einzig bei den Stadien merkte ich eine sichtbar Verbesserung.

Wie sich das Spiel selber spielt, ist natürlich für jeden subjektiv einzuschätzen. Nach 100 Spielen finde ich, dass es sich realistischer spielt als letztes Jahr - man kann nicht mehr so einfach einen schnellen Spieler steil schicken und der haut die Kugel gnadenlos ins Netz, doch weicht das Können der Spieler ingame im Ultimate Team-Modus teils immer noch stark von ihrem Rating ab.


+
+
+
+
+
-
-
-

09.10.2015
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Es sind noch keine Kommentare vorhanden


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.