Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • 1 VR 70-300mm 1:4,5–5,6 Zoom
  • 1 VR 70-300mm 1:4,5–5,6 Zoom
  • 1 VR 70-300mm 1:4,5–5,6 Zoom
Nikon 1 VR 70-300mm 1:4,5–5,6 Zoom

Bewertung zu Nikon 1 VR 70-300mm 1:4,5–5,6 Zoom.

User flash2gordon
1 VR 70-300mm 1:4,5–5,6 Zoom

Für alle, die viel Leistung, wenig Gewicht, kleines Packmass wünschen und trotzdem flexibel sein wollen

Ich staune immer wieder, wie sehr die Nikon 1 Baureihe unterschätzt wird. Sicher gibt es qualitativ bessere Lösungen, allerdings halte ich mit der D7100 meiner Frau erstaunlich gut mit.

Welches System ...:
... ist so flexibel und kann trotzdem in dieser Gewichtsklasse mithalten?
... hat ein so kleines Packmass?
... hat einen vergleichbaren Autofokus?

V.a. ältere Menschen, die gut und gerne fotografieren, aber nicht mehr kiloweise Glas herumschleppen wollen / können, eignet sich dieses Wechselobjektiv hervorragend. Aber auch für jene, die viel Leistung im Fluggepäck wünschen.
Wer grössere Touren plant, kann es zur Not auch mal zuhause lassen und statt dessen mit dem 30-110 (ca. 80-300mm KB) losziehen, welches noch wesentlich leichter und kleiner ist. Ein guter Polfilter vorne drauf und man staunt, was man aus diesen Teilen rausholt.

Beide Objektive lassen sich auch hervorragend mit geeigneten Zwischenringen kombinieren, womit man sich zusätzliche Makroobjektive im Gepäck erspart (Stichwort Tom Stirr). Ergänzt um die z.T. sehr guten Weitwinkelzooms und lichtstarken Festbrennweiten, erhält man eine leichte, flexible und komplette Fotoausrüstung, wenn man die Ansprüche nicht zu hoch schraubt.


+
+
+
+
+

23.12.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Es sind noch keine Kommentare vorhanden


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.