Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • MCR-N470DAB (Silber/Schwarz, 2 x 22W, WLAN, Bluetooth, CD)
  • MCR-N470DAB (Silber/Schwarz, 2 x 22W, WLAN, Bluetooth, CD)
  • MCR-N470DAB (Silber/Schwarz, 2 x 22W, WLAN, Bluetooth, CD)
CHF 487.–
Yamaha MCR-N470DAB (Silber/Schwarz, 2 x 22W, WLAN, Bluetooth, CD)

Bewertung zu Yamaha MCR-N470DAB (Silber/Schwarz, 2 x 22W, WLAN, Bluetooth, CD).

User Anonymous
MCR-N470DAB (Silber/Schwarz, 2 x 22W, WLAN, Bluetooth, CD)

eine schöne, schlichte und kompakte Anlage mit vielen netten Features

Ich war auf der Suche nach einem Multiroom-System. Da ich kein System à la Sonos wollte, welches nur per App zu steuern ist, bin ich relativ schnell bei Yamaha gelandet. Ausschlag hat gegeben, dass man - gemäss Werbung - jeden beliebigen Bluetooth-Lautsprecher einbinden kann. Leider ist das etwas missverständlich:
Mein Ziel war, Musik per Bluetooth in die Küche zu streamen, während in der Stube etwas anderes läuft. In der MusicCast-App lassen sich "Räume" definieren und in jedem Raum kann andere Musik gehört werden. Leider lassen sich Bluetooth-Lautsprecher nicht als eingenständige Räume aufnehmen, sondern nur als Erweiterung für bestehende Räume. Das macht vielleicht bei Bluetooth-Kopfhörern noch am ehesten Sinn. Aber andere Bluetooth-Lautsprecher hätte ich gerne als eigenständige Räume aufgenommen - was nun mal nicht geht. Dazu muss man die Wireless-Lautsprecher von Yamaha kaufen.

Wäre mir das vorher bewusst gewesen, hätte ich mir die anderen Anlagen von Sony, Denon, etc. sicher noch genauer angeschaut. Am Ende wäre ich aber wohl doch wieder bei dieser Anlage gelandet, da sie mir einfach besser gefällt. Schlichtes Design mit moderner Funktionaltät.

Ton kann ich nicht beurteilen, da ich andere Lautsprecher angeschlossen habe. Gehe aber mal davon aus, dass die originalen Lautsprcher für nicht-audiophile-normalo-Radio-und-Internetstreaming-Hörer mehr als ausreichen.

Das Antennenkabel für die Verbindung zur Cablecom-Dose lässt sich nicht anschliessen. Evtl. Adapter oder anderer Stecker nötig? Die mitgelieferte Wurfantenne ist für DAB/FM aber okay.


+
+
+
-
-

31.01.2017
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Hi Anonymous.Die Pianocrafts von Yamaha (ich nutze selber die MCR-N870D) haben einen F-Stecker-Eingang.Du brauchst also nur ein Antennenkabel was auf der einen Seite den normalen Dosenanschluss [Cablecom bspw] und auf der anderen Seite einen F-Stecker bietet.Damit hast auch dig.Empfang ab Dose

19.11.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.


Wir übernehmen keine Haftung für die Antworten, die nicht von unseren Mitarbeitern verfasst wurden.


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.