Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Bluetooth Earbuds + Powerbank (In-Ear)
  • Bluetooth Earbuds + Powerbank (In-Ear)
  • Bluetooth Earbuds + Powerbank (In-Ear)
CHF 89.–
Sandberg Bluetooth Earbuds + Powerbank (In-Ear)

Bewertung zu Sandberg Bluetooth Earbuds + Powerbank (In-Ear).

User Leinhardt
Bluetooth Earbuds + Powerbank (In-Ear)

Doch lieber noch für 30.- kabelgebundene Earbuds kaufen und nochmal 2 Jahre warten bis die Technik ausgereifter ist.

Die Verbindung zwischen Master und Slave ist nicht immer stabil und wenn der Ton zurück kommt passiert das mit einem fade-in Effekt, was auf Dauer recht anstrengend wird.

Auch werden die Earbuds nach kurzer Zeit sehr warm und ich muss alle 30 Minuten meine Ohren abkühlen lassen. Könnte ich mir im Sommer oder für sportliche Aktivitäten sehr störend vorstellen.

Ich verstehe auch die Designentscheidung nicht auf beiden Earbuds einen Knopf so zu positionieren, dass er immer gedrückt wird, wenn man sie ins Ohr drückt. Das drücken der Knöpfe resultiert in einem unangenehm lauten Klicken im Ohr. L/R steht auf den Dingern nicht drauf, so dass es jedes Mal ein Glücksspiel ist, ob man die richtige Seite ins richtige Ohr einsetzt.

Die Technologie ist einfach noch nicht auf dem Level mit kabelgebundenen Earbuds, die garantiert nicht warm werden und problemlos die Verbindung halten. Nur zu empfehlen wenn Kabellos wirklich notwendig ist und Unterbrüche auf einem Ohr nicht zu sehr stören.

Anpassung meiner Bewertung:
Drei Monate nach dem Kauf hält der Akku der buds kaum noch eine Stunde und somit sind sie so gut wie unbrauchbar geworden. Sehr schlecht.


+
+
+
+
-
-
-
-
-

17.10.2017
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Leinhardt

Mittlerweile sind die Akkus der Earbuds so degradiert, dass sie kaum noch über eine Stunde halten. Damit werden sie so gut wie nutzlos und ich kann sie praktisch wegschmeissen.

Ich habe sie mitte Oktober gekauft und anfang Februar halten sie kaum noch Spannung. Fast drei Monate, einfach schlecht.

02.02.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.


Wir übernehmen keine Haftung für die Antworten, die nicht von unseren Mitarbeitern verfasst wurden.


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.