Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • 360 Eye
  • 360 Eye
  • 360 Eye
CHF 899.–
Dyson 360 Eye

Bewertung zu Dyson 360 Eye.

User mabizu
360 Eye

Design Wow - Saugen Mau!

Voller Freud habe ich kurz nach Silvester meinen neuen Dyson Eye 360 erhalte, leider lies die Ernüchterung nicht lange auf sich warten!

Wie von Dyson gewohnt war das Produkt und die Ladestation, obwohl aus Kunststoff gefertigt von aller erster Güte. Auch von den viel erwähnten ersten Verbindungsproblem mit der App keine Spur. Nachdem der Dyson 360 vollgeladen war machte er sich an die Arbeit. Ganz entzückt schaute ich dem emsigen Treiben des kleinen Helfers zu. Der Dyson machte seine primäre Aufgabe - das Säubern wirklich ausgezeichnet. Danke seinem kleinen Radius kommt er in viele kleine Ecken und nah an Kanten.

Leider ist der kleine Radius Segen und Fluch zu gleich. Nach gut 35 Minuten legte der Eye 360 seine Arbeiten zum ersten Mal nieder - so weit so normal. Durch die kleine Abmessung des Saugers hatte er aber bis zu diesem Zeitpunkt nur knapp 12 Quadratmeter gesäubert, was heisst wieder ab auf die Ladestation 2h laden und wieder 35Minuten saugen. Dieses Spiel wiederholte sich 4mal bis meine nicht all zu grosse Wohnung einigermassen sauber war - der Samstag war dank dem ständig wiederkehrenden Sauglärm leider auch nicht so toll. Andere Robotersauger schaffen die Fläche gut mit einer Ladung.

Gut, dachte ich mir am nächsten Tag, "den Dyson falls er mich stört einfach unterbreche". Leider, sobald er unterbrochen fängt das putzen der Wohnung wieder von null an. Dies nicht nur beim manuellen Eingriff sonder leider auch wenn er sich irgendwo für länger Zeit aufhängt, verfährt etc.

Somit setzte ich voller Hoffnung einen Zeitplan, ja man kann dem Sauger klar sagen wann er an welchem Tag saugen soll und darf. Zu meiner grossen Enttäuschung, hat es der Sauger noch kein einziges Mal geschafft meine Wohnung komplett zu putzen. Entweder findet er irgendwann den Weg nicht mehr zurück zur Ladestation oder fährt irgendwo in einen dunkleren Bereich der Wohnung und kann sich nicht mehr orientieren (Lampen brennen lassen?? -.-) oder er bleibt schlicht irgendwo stecken


+
+
+
-
-
-

10.01.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Es sind noch keine Kommentare vorhanden


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.