Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • PayPen II, Belegleser (Scanner USB+Standfuss Kit)
  • PayPen II, Belegleser (Scanner USB+Standfuss Kit)
  • PayPen II, Belegleser (Scanner USB+Standfuss Kit)
CHF 149.–
Crealogix PayPen II, Belegleser (Scanner USB+Standfuss Kit)

Bewertung zu Crealogix PayPen II, Belegleser (Scanner USB+Standfuss Kit).

User peter.lengacher
PayPen II, Belegleser (Scanner USB+Standfuss Kit)

Den schlechten Bewertungen zum Trotz ein gutes Produkt

Ich habe dieses Produkt direkt bei Cralogix bestellt, für meine Nichte, da ich bisher immer gut mit älteren Produkten des Herstellers gefahren bin.
Das Produkt lässt sich nur Problemlos installieren und konfigurieren, wenn die Anzeigeeinstellung auf 100% steht. Sollte diese auf 125% oder grösser eingestellt worden sein, dann können die Konfigurationseinstellungen nach der Installation nicht angepasst, respektive die Anpassungen nicht gespeichter werden, weil die Schaltfläche nicht erreicht werden kann. Diese sitzt im Fenster unter dem angezeigten Bereich.
Die Installation lief unter Windows 10 (64 Bit System) etwas merkwürdig ab, weil die Software nach der Grundinstallation nicht automatisch gestartet wurde (Ich denke Kaspersky liess Grüssen). Nachdem die Software über das auf dem Desktop vorhandene Symbol gestartet wurde, wurde dann auch verlangt, den Paypen anzuschliessen. Die zugehörigen Treiber wurden dann auch installiert und das Gerät funktionierte ohne Beanstandung. Es wird allerdings empfohlen, die auf der Crealogix-Seite beschriebenen Einstellungen für Kaspersky und für Skype vorzunehmen, um weitere Überraschungen auszuschliessen.
Ich habe dieses Produkt auf dem Notebook meiner Nichte installiert und nach den anfänglich beschriebenen Problemchen funktionierte dieses Einwandfrei. Ich konnte auch keinerlei der vielen Probleme feststellen, die das Produkt als unbrauchbar bewerteten. Es ist für den Heimgebrauch noch immer eines der Besten Produkte für das Lesen der Codierzeilen auf Einzahlungsscheinen. Ein wenig Übung ist am Anfang nötig, da der neue PayPen gegenüber dem Vorgängermodell einen etwas schmaleren Lesebereich hat. Hilfreich ist dafür auch das Produktvideo auf der Crealogix-Seite. Meine Nichte konnte jedenfalls die Codierzeile auf Anhieb sauber einlesen, auch wenn diese etwas verzogen in der Scanansicht dargestellt wurde. Die Daten der Codierzeile wurden korrekt gelesen.


+
+
+
-
-

22.05.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Es sind noch keine Kommentare vorhanden


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.