Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
3 (5.50", 64GB, Dual SIM, 16MP, Space Grey)
Show- room
CHF 529.–
OnePlus 3 (5.50", 64GB, Dual SIM, 16MP, Space Grey)

Bewertung zu OnePlus 3 (5.50", 64GB, Dual SIM, 16MP, Space Grey).

User sharkee84
3 (5.50", 64GB, Dual SIM, 16MP, Space Grey)

Ausgezeichnetes Gerät, keine Einschränkung

Ich habe das OP3 nun seit einer Woche, und bin sehr zufrieden (ex LG Nexus 5). Die Akkulaufzeit ist gut (bei 'normaler' Nutzung inkl. ~1h Pokemon Go Abends immer noch über 60%% Akku) und das Dash Charge ist beeindruckend (braucht aber proprietäres Dash-Ladegerät). Alles läuft schnell und flüssig, OxygenOS ist sehr nahe an Stock Android, sehr angenehm. Kamera scheint OK zu sein, ist für mich aber nicht so wichtig. HD-Bildschirmauflösung ist ausreichend, einzig die Bildqualität, bzw. der Farbraum ist etwas 'kitschig', die Farben scheinen zu gesättigt. Dem schafft die Option 'sRGB Mode' in den Developer Options aber Abhilfe. Ausserdem ist das Display nicht so lichtstark (bei direkter Sonne wird's knapp), und die bereits aufgeklebte Schutzfolie ist etwas zu klein und zieht Fingerabdrücke an. Aber ansonsten: klare Kaufempfehlung


Ausstattung
Bildqualität
Design
Leistung
Verarbeitung
Gute Specs
Dash Charge
Beinahe Stock Android
Display (Helligkeit, Schutzfolie)

10.08.2016
2 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User marcowüst4

Seit dem jüngsten Update kannst Du das Display in den sRGB-Modus umschalten, was eine natürlichere Farbwiedergabe bewirkt. Anandtech hält nach ausführlichen Tests dazu fest: "[The Display is] among the most accurate displays that we have on record".

12.08.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User sharkee84

Danke für den Tipp (die Einstellung ist in den Developer-Options 'versteckt'..). Jetzt sieht es dafür 'langweilig' aus.. :-D

12.08.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.


Wir übernehmen keine Haftung für die Antworten, die nicht von unseren Mitarbeitern verfasst wurden.


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.