Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Mavic Pro Fly More Bundle
CHF 1499.–UVP 1779.–1
Dji Mavic Pro Fly More Bundle

Bewertung zu Dji Mavic Pro Fly More Bundle.

User ishootyou
Mavic Pro Fly More Bundle

Alles top, ausser der Reichweite in Europa

Aktuell die mit Abstand beste Drohne auf dem Markt. Mit entsprechendem Adapter kann auch ein iPad angeschlossen werden. In heller Umgebung ist besonders der Smartphone-Bildschirm sehr schwer abzulesen. Recht stabil auch bei Wind. Gewöhnungsbedürftig: per Tap muss fokussiert werden - vergisst man das Fokussieren (Scharfstellen) ist das gesamte Material unscharf, nur sieht man das erst am grossen Bildschirm. Beim Betrieb ausserhalb der USA (GPS-Abfrage) schaltet der Funk auf CE-Leistung womit die Reichweite dramatisch geringer ist als allgemein beworben! Je nach Gelände nur 300-400 Meter statt 4-5 Kilometer (!). Das mag erst mal unbedeutend sein, in den Bergen z.B. gerät man da schnell an die Grenzen.


Kompaktheit
Funktionalität
einfache Bedienung
Reichweite ausserhalb der USA

15.11.2016
19 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User patrick73

Sorry, aber 300 - 400m bei der grösse reicht vollkommen aus....und in der Schweiz steht beim Gesetz nur Fliegen mit Sicht auf die Drohne...Ich selber fliege mit der P4 auch nur auf Sicht...aber ist sicher ärgerlich, wenn die Distanz in der CH oder Europa so massiv eingeschränkt wird..

15.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Mipane

Hast du deine Mavic schon erhalten? Mir wurde gestern von Digitec mitgeteilt (telefonisch), dass noch keine Produkte angekommen sind.
Besten Dank.

15.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User philifiyot

300-400 Meter Reichweite? Kannst du das wirklich so bestätigen oder genauer definieren?

Vielen Dank für kurze Rückmeldung

15.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User ishootyou

Ich kann mit Sicherheit bestätigen dass es mehrfach Signalwarnungen unterhalb 500m gegeben hat. Aus Angst vor Verlust traue ich mich nicht, diesen Radius zu überfliegen. Meine persönliche Erfahrung, im Netz kursieren auch andere Meinungen. Fakt ist die deutlich geringere CE Sendeleistung!

15.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User agrob80

könnte es auch sein das einfach dein modell ein problem hat? fliege die inspire und dort wird ebenfalls 20dBm für europa angegeben. damit ist 1km kein problem. allerdings benutzt die I1 die lightbridge technologie und die mavic die ocusync. wobei ide ocusync ja noch besser sein soll.

21.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User ishootyou

@Agrob80 theoretisch. Es ist unwahrscheinlich, dass DJI ein Pressemuster rausgibt ohne es zu 100% überprüft zu haben. Googelt man nach RANGE MAVIC EUROPE CE FCC tauchen jetzt so langsam auch Berichte anderer Nutzer auf. MaxRange im Flachland bisher ca. 1,2km, in den Bergen 500m. Abwarten und schauen

21.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Richard62

Also ich fliege mit meinem Phantom 3 Pro problemlos 4 km, sofern die Fernsteuerung direkte Sicht auf die Drohne hat. Und wenn sie keinen Kontakt mehr zur Funke hat, dann geht sie in den automatischen Rückkehrmodus. Habe das schon öfters erlebt.

22.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Richard62

Aber wenn es Hindernisse zwischen Drohne und Funke hat, sinkt die Verbindungsqualität rapid. Sehr wichtig ist, dass die beiden Antennen parallel und vertikal stehen. Ich habe schon ab und vergessen, sie auszurichten.

22.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Richard62

Was den Smartphone-Bildschirm betrifft: die Fernsteuerung der DJI Phantom 4 Pro+ wird einen fest eingebauten und speziell hellen Bildschirm haben. Bitte auf das Plus nach Pro achten. Nur diese Version hat den eingebauten Bildschirm.

22.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User ishootyou

@Richard62 hier geht es um das Modell Mavic. Bei der Phantom 3 konnte man noch zwischen CE und FCC umschalten, bei der Mavic geht das nicht mehr. Bei den älteren Modelle habe ich mit den Skyreat Aluminiumspiegeln auch eine enorme Reichweitensteigerung erzielen können.

22.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Richard62

Was die Sendedistanz betrifft, so steht bei DJI für den Mavic folgendes: "Sendereichweite FCC-konform: 7 km / CE-konform: 4 km ohne Hindernisse und störungsfrei"

22.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Richard62

@Ishootyou: Ich weiss, dass es um den Mavic geht. Ich habe meine P3 nur als Vergleich aufgeführt. Wo kann man beim P3 umschalten zwischen CE und FCC? Wusste ich gar nicht.

22.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User ishootyou

@Richard62 4km = DJI Wunschdenken. In der Mojave Wüste bei Neumond und während eines Schaltjahres. Zuverlässige 2km wären ja kein Problem (in den Bergen wären das etwa 600-800m). Umschalten 2.4G auf 5.8G in der DJI RC Assistant App. Habe das damals machen lassen, wusste selber nicht wie.

22.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Richard62

@Ishootyou: was ist DJI Wunschdenken? Ich habe selber 4 km geschafft mit meinem P3 und das ohne irgendwelche Manipulationen. Und was ist das mit der Mojave Wüste?

22.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User ishootyou

@Richard62 dann hast du Glück gehabt. Ich kann hier nur meine eigenen Erfahrungen posten...mit zuverlässigen (!!) 2km wäre ich ja schon zufrieden. Warten wir einfach mal ab bis es mehr "echte" Nutzerberichte auch aus Europa gibt, vorher macht das alles wenig Sinn.

22.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Richard62

Hatten Sie 300 - 400 m bei freier Sicht auf die Mavic oder waren Hindernisse dazwischen? Was meinen Sie damit, dass man in den Bergen an die Grenzen stösst? Gerade dort sollte die Reichweite ja noch grösser sein, weil weniger Störstrahlung als "unten" usw.

22.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Richard62

Ich bin mit der P3 im Wallis von der Belalp zur Riederalp geflogen und dort noch rauf zur Moosfluh und hatte immer volle Signalstärke. Ich glaube, Ihre Mavic hat ein technisches Problem.

22.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User livingtech

Liebes Digitec Team, Wann liefert ihr die Drohne aus? Könntet ihr ein Statement dazu abgeben?

30.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.


Wir übernehmen keine Haftung für die Antworten, die nicht von unseren Mitarbeitern verfasst wurden.


Bitte melde dich an um einen Kommentar zu schreiben.