Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Produktwissen

Yamaha AV-Receiver

Yamahas Produktevielfalt ist gewaltig: Der Konzern ist in den Bereichen Industrieelektronik, Musikinstrumente und HiFi genauso zu Hause wie bei Schiffsmotoren und bekannterweise bei Motorrädern.

Beim Bau von HiFi- und Heimkinoprodukten spielen die Erfahrungen aus dem Instrumentenbau eine grosse Rolle, entsprechend stehen die Produkte für kompromisslose Klangqualität. Die Produktvielfalt setzt sich gleichermassen im Heimkinobereich fort, es gibt jedes Modell sowohl in Schwarz als auch im Yamaha-typischen Titan. Yamahas Multiroom-System MusicCast geht nunmehr in sein zweites Jahr und wird stetig um weitere Produktegruppen erweitert.

RX-V381

Der Einsteiger: Yamaha verzichtet beim 5.1-AV-Receiver auf eine Netzwerkschnittstelle, bietet jedoch Bluetooth-Empfang, um Smartphones, Tablets und Computer zu koppeln. Yamahas Raum-Einmesssystem YPAO wird gleich mitgeliefert. Den RX-V381 gibt es wahlweise in Schwarz oder Titan.

Key Features:

  • 5x 100 Watt
  • 4 HDMI-Eingänge / 1 HDMI-Ausgang
  • 4K Ultra-HD Full Support mit 4K60p, HDR Video und BT.2020

RX-V381 (5.1 Kanal, Titan, 5 x 100W)
CHF 285.–UVP 339.–1
Yamaha RX-V381 (5.1 Kanal, Titan, 5 x 100W)

Noch wurden keine Bewertungen für dieses Produkt übermittelt.

Bewertung abgeben

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 3-5 Tage

Abholen

  • Basel: ca. 3-5 Tage
  • Bern: ca. 3-5 Tage
  • Dietikon: ca. 3-5 Tage
  • Kriens: ca. 3-5 Tage
  • Lausanne: ca. 3-5 Tage
  • St. Gallen: ca. 3-5 Tage
  • Winterthur: ca. 3-5 Tage
  • Wohlen: ca. 2-4 Tage
  • Zürich: ca. 3-5 Tage

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

RX-V481 / RX-V481DAB+

Nun auch mit Netzwerk an Bord. Der RX-V481 bringt 5.1-Kanäle mit und hat einen Netzwerkanschluss für Audio-Streaming. Das Multiroom-System MusicCast ist integriert. Eine Seltenheit unter AV-Receivern: es gibt ihn zusätzlich als DAB+-Version!

Key Features:

  • 5x 115 Watt
  • Integriertes WLAN
  • MusicCast Multiroom

RX-V481 (5.1 Kanal, WLAN, Schwarz, 5 x 115W)
CHF 444.–UVP 528.–1
Yamaha RX-V481 (5.1 Kanal, WLAN, Schwarz, 5 x 115W)

Gesamtbewertung

3

4.7 von 5 Sternen

Einzelne Bewertungen

Ton
Design
Leistung
Verarbeitung
Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

  • ca. 7-9 Tage
    Aktuell beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

RX-V481DAB+ (5.1 Kanal, WLAN, Schwarz, 5 x 115W)
CHF 465.–UVP 599.–1
Yamaha RX-V481DAB+ (5.1 Kanal, WLAN, Schwarz, 5 x 115W)

Gesamtbewertung

3

4.7 von 5 Sternen

Einzelne Bewertungen

Ton
Design
Leistung
Verarbeitung
Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

  • ca. 4-6 Wochen

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

RX-V581

Den nächsten Schritt aufwärts macht der RX-V581. Er markiert mit seinen 7 Endstufen gleichzeitig den Einstieg in die Welt der 3D-Surround-Formate Dolby Atmos und DTS:X.

Key Features:

  • 7x 115 Watt
  • Dolby Atmos und DTS:X

RX-V581 (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, Schwarz, 7 x 115W)
CHF 580.–UVP 669.–1
Yamaha RX-V581 (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, Schwarz, 7 x 115W)

Noch wurden keine Bewertungen für dieses Produkt übermittelt.

Bewertung abgeben

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 1 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: nur noch 1 Stück
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

RX-V681

Der RX-V681 kombiniert alle zuvor genannten Funktionen und bringt darüber hinaus mehr Flexibilität in Bezug auf eine zusätzliche Zonen-Beschallung mit. Der Receiver ist mit einem MM-Phono-Vorverstärker ausgestattet, der Plattenspieler mit MM-Tonabnehmer abspielt und die Signale auf Wunsch über das Yamaha MusicCast-System an an weitere Multiroom-Komponenten verteilt.

Key Features:

  • 7x 150 Watt
  • 6 HDMI-Eingänge / 1 HDMI-Ausgang
  • Phono-Eingang

RX-V681 (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, Schwarz, 7 x 150W)
CHF 630.–UVP 789.–1
Yamaha RX-V681 (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, Schwarz, 7 x 150W)
Ein 7.2 AV-Receiver mit MusicCast und ausgewählten Streaming-Diensten für viele Wiedergabequellen. Mit Dolby Atmos und DTS:X, HDMI Unterstützung für 4K60p (4:4:4), HDCP2.2 und erweiterter Farbraum Durchleitung BT.2020 bietet er vielseitigste Möglichkeiten.

Noch wurden keine Bewertungen für dieses Produkt übermittelt.

Bewertung abgeben

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 1 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: nur noch 1 Stück
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

RT-V781

Das Spitzenmodell der RX-V81-Serie verfügt über einen zusätzlichen HDMI-Ausgang sowie eine Frontverkleidung aus Aluminium. Er bietet noch mehr Ausgangsleistung als der RX-V681 und kommt mit einer erweiterten Version des Raumeinmesssystems YPAO.

Key Features:

  • 7x 160 Watt
  • 6 HDMI-Eingänge / 2 HDMI-Ausgänge
  • YPAO Reflected Sound Control (R.S.C)

RX-V781 (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, Schwarz, 7 x 160W)
CHF 730.–UVP 929.–1
Yamaha RX-V781 (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, Schwarz, 7 x 160W)
Mit Dolby Atmos und DTS:X unterstützt dieser Receiver die neuesten Tonformate. Mit MusicCast, HDMI mit 4K60p Unterstützung, HDCP2.2, HDR und dem erweiterten Farbraum BT.2020 sind Sie bestens ausgerüstet.

Gesamtbewertung

1

4.0 von 5 Sternen

Einzelne Bewertungen

Ton
Design
Leistung
Verarbeitung
Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 3-5 Tage

Abholen

  • Basel: ca. 3-5 Tage
  • Bern: ca. 3-5 Tage
  • Dietikon: ca. 3-5 Tage
  • Kriens: ca. 3-5 Tage
  • Lausanne: ca. 3-5 Tage
  • St. Gallen: ca. 3-5 Tage
  • Winterthur: ca. 3-5 Tage
  • Wohlen: ca. 2-4 Tage
  • Zürich: ca. 3-5 Tage

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Weiter geht es bei Yamaha nicht mehr ganz "herkömmlich" zu: Die hochwertige AVENTAGE AV-Receiver-Serie hat das Ziel, satte Klangeffekte für Filme sowie die detailgenaue Wiedergabe von Musikquellen zu liefern. Die Zusammenführung traditioneller und neuwertiger Technologien, Materialien und Bauteilen zur Konstruktion, Aufbau, Vibrationsdämpfung, (A.R.T Wedge) und dem Feintuning des Klangs, erfolgte nur vor dem Aspekt die bestmögliche Audioqualität zu erreichen.

RX-A660

Bezüglich Leistung, Anschlüsse und Netzwerkfeatures auf dem gleichen Stand wie der RX-V581 präsentiert sich der Aventage-Einsteiger RX-A860. Ihm wurde mit einem BurrBrown PCM5101 ein hochwertiger D/A-Wandler eingebaut und AVENTAGE zeigt sich im fünften Gerätefuss (A.R.T. Wedge) und dem Frontpanel aus Aluminium.

Key Features:

  • 7x 115 Watt
  • AVENTAGE Einstieg

RX-A660 (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, Titan, 7 x 115W)
CHF 760.–UVP 899.–1
Yamaha RX-A660 (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, Titan, 7 x 115W)
Ein 7.2 AVENTAGE AV-Receiver mit der Anti-Resonanz-Technologie.

Noch wurden keine Bewertungen für dieses Produkt übermittelt.

Bewertung abgeben

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 1 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: nur noch 1 Stück
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

RX-A860

Analog dazu entspricht der RX-A860 mehr oder weniger dem VSX-781, allerdings drückt Yamaha dem Kunden nebst dem hochwertigeren D/A-Wandler (BurrBrown 5101) auch zwei HDMI Eingänge mehr aufs Auge. Vorteil AVANTAGE!

Key Features:

  • 7x 160 Watt
  • 8 HDMI-Eingänge / 2 HDMI-Ausgänge
  • Phono-Eingang

RX-A860 (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, Schwarz, 7 x 100W)
CHF 1060.–UVP 1299.–1
Yamaha RX-A860 (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, Schwarz, 7 x 100W)
7.2 AVENTAGE AV-Receiver mit enormer Kraft und bester Performance und ausgepfeilter Anti-Resonanz-Technologie

Noch wurden keine Bewertungen für dieses Produkt übermittelt.

Bewertung abgeben

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 7-9 Tage

Abholen

  • Basel: ca. 7-9 Tage
  • Bern: ca. 7-9 Tage
  • Dietikon: ca. 7-9 Tage
  • Kriens: ca. 7-9 Tage
  • Lausanne: ca. 7-9 Tage
  • St. Gallen: ca. 7-9 Tage
  • Winterthur: ca. 7-9 Tage
  • Wohlen: ca. 6-8 Tage
  • Zürich: ca. 7-9 Tage

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

RX-A1060

Nun lässt Yamaha die Puppen tanzen und AVENTAGE baut seinen Vorsprung aus: Der RX-A1060 bietet massivere Anti-Resonanz-Konstruktionen als seine rangtieferen Wegbegleiter. Höhere Ausgangsleistung, mehr HDCP2.2-fähige HDMI-Eingänge (7 von 8), noch besserer D/A-Wandler (ESS SABRE9006), 23 DSP Programme und HDMI Zonenumschaltung.

Key Features:

  • 7x 170 Watt
  • Anti-Resonanz Konstruktion
  • High-Resolution Music Enhancer

RX-A1060 (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, Titan, 7 x 170W)
CHF 1499.–UVP 1759.–1
Yamaha RX-A1060 (7.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, Titan, 7 x 170W)
7.2 AVENTAGE AV-Receiver mit Features wie Dolby Atmos und DTS:X sowie MusicCast und HDMI Unterstützung mit 4K/60p, 4:4:4, HDCP2.2, HDR und BT.2020 Farbraum

Gesamtbewertung

1

5.0 von 5 Sternen

Einzelne Bewertungen

Ton
Design
Leistung
Verarbeitung
Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 1 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: nur noch 1 Stück
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

RX-2060

Es wird 9-kanalig. Der RX-A2060 bietet die Möglichkeit sich zu Hause ein 5.2.4 ATMOS-Setup aufzubauen und so ganz tief in die 3D-Surroundwelt einzutauchen. Gepaart mit noch mehr Leistung und besserer Einmessautomatik (3D und Lautsprecherwinkel) ist er aber auch für einfachere Surround-Setups der bessere Begleiter.

Key Features:

  • 9x 220 Watt
  • Yamahas originales Video Processing
  • Vielseitige Zonensteuerung (Zone 2 / 3 / 4 On / Off, Zone GUI und Party Modus)

RX-A2060 (9.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, Schwarz, 9 x 220W)
CHF 1898.–UVP 2129.–1
Yamaha RX-A2060 (9.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, Schwarz, 9 x 220W)
9.2 AVENTAGE AV-Receiver mit einem Sabre ESS D/A Wandler, Dolby Atmos und DTS:X. Er bietet neueste HDMI, HDR Video und einen erweiterten Farbraum BT.2020.

Noch wurden keine Bewertungen für dieses Produkt übermittelt.

Bewertung abgeben

Verfügbarkeit

  • ca. 7-9 Tage
    Aktuell beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

RX-A3060

Die Speerspitze bildet der RX-A3060: Hier spendiert Yamaha eine 64-Bit präzisions EQ-Berechnung für die Raumeinmessung und 24 DSP Programme. Nebst noch besseren Massnahmen zur Gehäusekonstruktionsverbesserung stellen die 230W Ausgangsleistung das Maximum dar, was ein Yamaha AV-Receiver zu leisten vermag:

Key Features:

  • 9x 230 Watt
  • ESS SABRE32 Ultra D/A Wandler
  • YPAO-R.S.C 3D Klangoptimierung mit hochpräziser 64-bit EQ-Berechnung und Winkeleinmessung

RX-A3060 (9.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, Schwarz, 9 x 230W)
CHF 2750.–UVP 3129.–1
Yamaha RX-A3060 (9.2 Kanal, Dolby Atmos, WLAN, Schwarz, 9 x 230W)
AVENTAGE AV-Receiver mit Dolby Atmos und DTS:X mit CINEMA DSP HD3, hochpräzise 64-bit Equalizer YPAO, ein hochwertiger ESS DAC und die Verarbeitung von Zone 2/3

Noch wurden keine Bewertungen für dieses Produkt übermittelt.

Bewertung abgeben

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 1 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: nur noch 1 Stück
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Yamaha RX-A3040 - 0821.jpeg
Produktwissen
Ulrich Schwob
Ulrich Schwob
Ulrich Schwob
Product Manager Consumer Electronics
  • 5Artikel geschrieben
  • 1Fragen gestellt
  • >99Fragen beantwortet
  • 0Bewertungen geschrieben
  • 0Bewertungen kommentiert
  • 0Diskussionen gestartet
  • 0Beiträge geschrieben
Mehr Infos...
  • 9 0

AV-Receiver Line-Ups 2016 im Überblick

161012_Prospektseiten_Okt_Philipp21.jpeg
Produktpromotion
Lukas Müller
Lukas Müller
Lukas Müller
Product Manager TV
  • 12Artikel geschrieben
  • 0Fragen gestellt
  • 1Fragen beantwortet
  • 0Bewertungen geschrieben
  • 0Bewertungen kommentiert
  • 0Diskussionen gestartet
  • 0Beiträge geschrieben
Mehr Infos...
  • 3 1

Unsere Product Manager im Heimkino-Fieber

User

Ulrich Schwob

  • Product Manager Consumer Electronics
  • 5 Artikel

1 Kommentar

User reze_dig

sehe ich die falschen Produkte an?
Mein 10j. Yamaha Reciver (Yamaha RX-V740) hat ja mehr Toslink Eingänge als die viel teureren Modelle neu..
alles unbrauchbar, ich wechsle doch nicht zu Cinch zurück.

23.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Ulrich Schwob

hallo Reze_dig
es ist in der Tat so, dass Toslink-Eingänge nicht mehr ganz so zahlreich vorhanden sind wie das noch vor 4-5 Jahren der Fall war. Grund dafür sind die neuen Tonformate und deren Übertragungsraten, für die der Toslink-Anschluss nicht mehr "schnell genug" ist. Hier hat sich die HDMI Schnittstelle als Übertragungsstandard etabliert - für herkömmliche Quellgeräte (Bsp.: CD-Spieler) hat es nach wie vor TOSLINK oder COAX Anschlüsse.

23.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User reze_dig

kann ja sein, dass nun mehr HDMI Anschlüsse vorhanden sind, aber ich will das Bild nicht zusätzlich über eine weitere Quelle leiten. Sollte das Gerät dann auch 2 HDMI Ausgänge besitzen frage ich mich ob dies auch wirklich funktioniert, 1x Bild an das TV nur den Ton an den Verstärker).
(Bsp. Bluray Player, Satrec, TV, PSP) alles Toslink.

23.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Ulrich Schwob

Der AV-Receiver übernimmt als Schaltzentrale auch das Umschalten (bei komplexeren Modellen auch das Bearbeiten) der Videosignale, das funktioniert ausgezeichnet und bietet auch für den Geräteanschluss Vorteile:
- kurze HDMI-Kabel von der Quelle zum AV-Receiver
- nur ein HDMI-Kabel zum Anzeigegerät
- Unterstützung von Funktionen wie HDMI CEC (sofern das genutzt wird)
- Unterstützung aller aktuellen Mehrkanal-Tonformate

Hier möchte ich nochmals auf die beschränkte Leistungsfähigkeit der SPDIF-Schnittstellen (TOSLINK und COAX) hinweisen. Diese reichen nicht mehr für aktuelle Übertragungsraten von unkomprimierten Multichannel-Tonformaten.

24.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User reze_dig

Danke fürs Kommentieren und Inputs. Ich sehe das leider aber etwas anders:
1. Diese geniale HDMI Verkabelung Funktioniert jetzt schon nicht immer:
Bsp. ab und zu schaue ich mit dem Blueray Player über den Beamer, jetzt schaltet mir das TV immer ein, also muss ich die HDMI Steuerungslogik ausschalten. Von jetzt an muss ich am TV immer den Input Channel man. wählen
2. ist der Verstärker nicht immer gewünscht für das TV

Die Leistungsfähigkeit lasse ich mal aussen vor. HDMI 1.2/1.3...

24.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User DanCooper

Ich habe bisher auch nur schlechte Erfahrung mit CEC gemacht, vor allem in Verbindung mit Universalvernbedienungen wie der Logitech Harmony's. Ich mache bei allen Systemen die CEC Steuerung aus. Leider funktioniert dann der ARC (Audio-Rückkanal) des Fernsehers nicht mehr, d.h. man muss den TV zusätzlich noch mit einem TOSLINK an den Receiver anhängen. So lange aber noch kein (mir bekannter) Sender mit DTS-HD oder dergleichen sendet funktioniert das 1A und man kann alle Geräte direkt am ARV betr.

24.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo