Ultimaker S3: Mit diesem 3D-Drucker kannst du bauen
Neu im Sortiment

Ultimaker S3: Mit diesem 3D-Drucker kannst du bauen

Catharina Carstens
Zürich, am 20.01.2020
So oder so ähnlich sagte es bereits Schwäbisch Hall. Mit dem Ultimaker S3 kannst du deine eigenen Produkte noch effizienter bauen. Der Neuling im Ultimaker Sortiment vereint die bewährte Form des Bestsellers Ultimaker 3 mit der Technologie vom S5. Das Ergebnis ist der neue S3.

Das Gerät gehört zur nächsten Generation unter den 3D-Druckern. Die beheize Bauplatte, der Dual Extrusion FDM mit einem Volumen von 230 x 190 x 200 mm und der besonders exakte Stepper-Treiber bieten beste Druckqualität für deine Projekte. So eignet sich der Drucker neben dem privaten Gebrauch besonders für Projekte in Büros oder Studios.

Was zeichnet den Drucker besonders aus

Im Vergleich zu den bisherigen Geräten, wurde der Feeder für die Filamentführung verbessert. Somit kannst du auch härtere Materialien verarbeiten. Der Filament-Flow Sensor (Dual) reagiert, sobald das Filament leer läuft. Das Gerät wird gestoppt, bis ein neues Filament geladen wird und der Druck kann problemlos fortgesetzt werden. Das Gerät druckt kompatibel mit Glas- sowie mit Verbundwerkstoffen. Mit dem optisch schönen 4.7-Zoll-Touchscreen, sowie der Integration der Ultimaker Software, ist der Drucker einfach zu bedienen. 12 Monate Garantie.

3D Drucker
S3
5196.–
Ultimaker S3

Der Ultimaker S3 ist eine Kombination aus dem S5 und U3. Im Vergleich zu den bisherigen Geräten, wurde der Feeder für die Filamentführung verbessert. So kannst du auch härtere Materialien verarbeiten.

Du möchtest mehr über die Ultimaker-Drucker erfahren. Hier gibt's der Vergleich mit dem Ultimaker 3 und Ultimaker S5 im Überblick.

SpezifikationenUltimaker S3Ultimaker S5Ultimaker 3
3D Druck Auflösung20 microns (0.02mm)20 microns (0.02mm)20 microns (0.02mm)
Filament-Durchmesser2.85 mm2.85 mm2.85 mm
Anzahl Extruder222
Max. Druckgrösse230 x 190 x 200330 x 240 x 300 mm215x 215 x 200 mm
DisplayJaJaJa
Geschwindigkeit24 mm/s24 mm/s24 mm/s
Geräuschentwicklung50 dBA50 dBA50 dBA
DruckmaterialABS, CPE, CPE+, PLA, Tough PLA, Nylon, Polycarbonat, PP, TPU 95A, PVANylon, ABS, PP, PLA, CPE, PVA, PC, CPE+, Tough PLANylon, ABS, TPU, PP, PLA, CPE, PVA, PC, CPE+
WLANJaJaJa
Produktdimension48.9 x 63.7 x 39.4 cm49.5 x 78 x 58.5 cm34.2 x 58.8 x 50x5 cm

Zu allen Ultimaker-Druckern gelangst du hier.

6 Personen gefällt dieser Artikel


Catharina Carstens
Catharina Carstens
Senior Category Marketing Manager, Zürich
Meine Neugier an innovativen und schönen Produkten treibt mich in meiner Arbeit an. Warum ich im Office-Bereich u.a. Drucker, Tinten und Toner manage? Ich möchte dabei sein, wenn Drucker endlich stylisch werden.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren